Panikattacken und andere Angststörungen loswerden - Bernhardt, Klaus
Zur Bildergalerie

EUR 16,99
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

"Ein Großteil aller Traumata, Neurosen, Phobien und Angststörungen kann in weniger als 10 Sitzungen vollständig aufgelöst werden." Klaus Bernhardt Der Angstexperte Klaus Bernhardt stellt die hierzulande gängigen Therapieformen gegen Angst auf den Prüfstand und gleicht sie mit den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung ab. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten dieser Therapieformen sind seit Jahrzehnten veraltet und neurowissenschaftlich nicht mehr haltbar. Mit seiner Methode stellt er eine völlig neue Art der Angsttherapie vor, die die Verarbeitungsprozesse unseres Gehirns gezielt…mehr

Produktbeschreibung
"Ein Großteil aller Traumata, Neurosen, Phobien und Angststörungen kann in weniger als 10 Sitzungen vollständig aufgelöst werden." Klaus Bernhardt
Der Angstexperte Klaus Bernhardt stellt die hierzulande gängigen Therapieformen gegen Angst auf den Prüfstand und gleicht sie mit den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung ab. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten dieser Therapieformen sind seit Jahrzehnten veraltet und neurowissenschaftlich nicht mehr haltbar. Mit seiner Methode stellt er eine völlig neue Art der Angsttherapie vor, die die Verarbeitungsprozesse unseres Gehirns gezielt nutzt, um Angst- und Panikpatienten schnell wieder in ein normales Leben zurückzuführen. Einer bemerkenswert hohen Zahl seiner Patienten hat er mit diesen Übungen und Techniken bereits nach wenigen Wochen die Rückkehr in ein angstfreies Leben ermöglicht.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ariston
  • Seitenzahl: 208
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 208 S. 206 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 137mm x 20mm
  • Gewicht: 276g
  • ISBN-13: 9783424201772
  • ISBN-10: 3424201774
  • Best.Nr.: 48070509
Autorenporträt
Klaus Bernhardt arbeitete viele Jahre als Wissenschafts- und Medizinjournalist, bevor er Heilpraktiker für Psychotherapie wurde. Er leitet in Berlin eine Praxis für Psychotherapie und hat sich auf die Behandlung von Angsterkrankungen spezialisiert. Er ist Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) und der Initiative Neues Lernen eV. (INL).
Inhaltsangabe
Vorwort
1. Panikattacken - welche Ursachen gibt es?
1.1. Missachtete Warnsignale 1.2. Substanzen, die Panikattacken auslösen können
1.3. Negatives Denken und die drastischen Folgen für das Gehirn
1.4. Secondary gain - wenn Panikattacken geheime Vorzüge haben
1.5. Fallbeispiel für den secondary gain
1.6. Zusammenfassung: Entlarven Sie die wahren Auslöser Ihrer Angst
2. Warnsignale erkennen und richtig darauf reagieren
2.1. Die Macht des Unterbewusstseins
2.2. Panikattacken: Ein Liebesdienst der Psyche
2.3. Neurotransmitter: Die mächtigen Handlanger unserer Psyche
2.4. Bauchgefühl und bewusster Verstand, ein ständiger Kampf
2.5. Medizinisch abgecheckt und doch nichts gefunden
2.6. Zusammenfassung: Warum Sie nicht krank sind, auch wenn es sich so anfühlt
3. Angsterkrankungen, die durch äußere Einflüsse ausgelöst werden, stoppen
3.1. Alternativen in der Medikation können die Rettung sein
3.2. Schutzmechanismen: Übelkeit, Hitzewallungen und Schwindel
3.3. Psychopharmaka: Mehr Fluch als Segen?
3.3.1. Antidepressiva
sowie über 100 Seiten neue Techniken gegen Angst und Panik
156 Seiten.