9,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Am Anfang vieler folgenreicher Neuerungen steht oft eine einfache Idee. So auch bei der Kollegialen Beratung : Ihr liegt die Überlegung zugrunde, daß sich Menschen aus ähnlichen Arbeitsfeldern gegenseitig qualifiziert bei beruflichen Problemen beraten können. Was oft informell geschieht, bekommt hier jedoch eine bestimmte Struktur. Ein Gruppenmitglied wird von den übrigen Teilnehmern in verteilten Rollen nach einem feststehenden Ablauf beraten, mit dem Ziel, Lösungen für eine konkrete Frage oder ein Problem zu entwickeln.
Diese Beratungsgruppen von fünf bis zehn Mitgliedern funktionieren
…mehr

Produktbeschreibung
Am Anfang vieler folgenreicher Neuerungen steht oft eine einfache Idee. So auch bei der Kollegialen Beratung: Ihr liegt die Überlegung zugrunde, daß sich Menschen aus ähnlichen Arbeitsfeldern gegenseitig qualifiziert bei beruflichen Problemen beraten können. Was oft informell geschieht, bekommt hier jedoch eine bestimmte Struktur. Ein Gruppenmitglied wird von den übrigen Teilnehmern in verteilten Rollen nach einem feststehenden Ablauf beraten, mit dem Ziel, Lösungen für eine konkrete Frage oder ein Problem zu entwickeln.

Diese Beratungsgruppen von fünf bis zehn Mitgliedern funktionieren ohne professionellen oder externen Berater, die Gruppe verfügt selbst über das Know-how, sie verteilt die Verantwortung für den Beratungsprozess auf alle Schultern.
In mehreren Schritten oder Phasen werden selbständig Lösungen erarbeitet, die konkrete Praxisprobleme ebenso lösen helfen wie Schwierigkeiten mit der Berufsrolle oder die Qualifizierung durch den Ausbau von Beratungskompetenzen.

Dieser Band blättert die Grundlagen der kollegialen Beratung auf, er entwickelt an praktischen Beispielen die sechs Phasen der Beratung und stellt allen Gruppen Methodenbausteine zur Verfügung, die je nach behandelten Problemen oder Erfahrungsstand der Gruppe eingesetzt werden können. Der Band erscheint in der von Friedemann Schulz von Schulz herausgegebenen Serie Miteinander reden: Praxis.

  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.61544
  • Verlag: ROWOHLT TB.
  • 9. Aufl.
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: Juli 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 251g
  • ISBN-13: 9783499615443
  • ISBN-10: 3499615444
  • Artikelnr.: 11382752
Autorenporträt
Tietze, Kim-Oliver
Dr. Kim-Oliver Tietze, Diplom-Psychologe, Jahrgang 1968, ist Personal- und Organisationsentwickler mit den Schwerpunkten Organisationsberatung, Führungskräfteentwicklung, Kooperationsförderung für Projektarbeit, systematisches Problemlösen sowie kollegiale Beratung. Er lebt in Hamburg. www.kollegiale-beratung.de

Schulz von Thun, Friedemann
Friedemann Schulz von Thun ( 1944) studierte in Hamburg Psychologie, Pädagogik und Philosophie und promovierte bei Reinhard Tausch und Inghard Langer über Verständlichkeit bei der Wissensvermittlung. Nach seiner Habilitation wurde er zum Professur für Pädagogische Psychologie in Hamburg berufen (1976 - 2009). Außerdem konzipierte er Kommunikationstrainings für Lehrer und Führungskräfte, später für Angehörige aller Berufsgruppen (1971 bis heute). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Herausgeber der Reihe "Miteinander reden: Praxis". Für weitere Informationen siehe www.schulz-von-thun-institut.de