9,95 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 6-10 Tagen
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun hat viele neue Forschungsprojekte inspiriert. Dieser erste Band der "Impulse"-Reihe versammelt anschauliche Beispiele für Praktiker und interessierte Laien zum Thema Beratung und Therapie. Eine inspirierende Übersicht über den derzeitigen Forschungsstand.

Produktbeschreibung
Die Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun hat viele neue Forschungsprojekte inspiriert. Dieser erste Band der "Impulse"-Reihe versammelt anschauliche Beispiele für Praktiker und interessierte Laien zum Thema Beratung und Therapie. Eine inspirierende Übersicht über den derzeitigen Forschungsstand.
Autorenporträt
Dagmar Kumbier, Jahrgang 1965, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin und Geisteswissenschaftlerin (M.A.). Psychotherapeutin und Paarberaterin in eigener Praxis in Hamburg. Langjährige Erfahrung als Trainerin, Ausbilderin in den kommunikationspsychologischen Weiterbildungsreihen. Eigene Weiterbildungen u.a. in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Paarberatung. Autorin ('Sie sagt, er sagt - Kommunikationspsychologie für Partnerschaft, Familie und Beruf') und Herausgeberin ('Interkulturelle Kommunikation', 'Kommunikationspsychologische Miniaturen 1 - 3', gemeinsam mit F. Schulz von Thun). Weitere Informationen: www.dagmar-kumbier.de. Friedemann Schulz von Thun (*1944) studierte in Hamburg Psychologie, Pädagogik und Philosophie und promovierte bei Reinhard Tausch und Inghard Langer über Verständlichkeit bei der Wissensvermittlung. Nach seiner Habilitation wurde er zum Professor für Pädagogische Psychologie in Hamburg berufen (1976 - 2009). Außerdem konzipierte er Kommunikationstrainings für Lehrer und Führungskräfte, später für Angehörige aller Berufsgruppen (1971 bis heute). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Herausgeber der Reihe 'Miteinander reden: Praxis' Für weitere Informationen siehe www.schulz-von-thun-institut.de Friedemann Schulz von Thun (*1944) studierte in Hamburg Psychologie, Pädagogik und Philosophie und promovierte bei Reinhard Tausch und Inghard Langer über Verständlichkeit bei der Wissensvermittlung. Nach seiner Habilitation wurde er zum Professor für Pädagogische Psychologie in Hamburg berufen (1976 - 2009). Außerdem konzipierte er Kommunikationstrainings für Lehrer und Führungskräfte, später für Angehörige aller Berufsgruppen (1971 bis heute). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Herausgeber der Reihe 'Miteinander reden: Praxis' Für weitere Informationen siehe www.schulz-von-thun-institut.de Dagmar Kumbier, Jahrgang 1965, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin und Geisteswissenschaftlerin (M.A.). Psychotherapeutin und Paarberaterin in eigener Praxis in Hamburg. Langjährige Erfahrung als Trainerin, Ausbilderin in den kommunikationspsychologischen Weiterbildungsreihen. Eigene Weiterbildungen u.a. in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Paarberatung. Autorin ('Sie sagt, er sagt - Kommunikationspsychologie für Partnerschaft, Familie und Beruf') und Herausgeberin ('Interkulturelle Kommunikation', 'Kommunikationspsychologische Miniaturen 1 - 3', gemeinsam mit F. Schulz von Thun). Weitere Informationen: www.dagmar-kumbier.de.