Das innere Team in Aktion - Stegemann, Wibke / Schulz v. Thun, Friedemann (Hgg.)
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit dem "Inneren Team" hat Friedemann Schulz von Thun in "Miteinander reden 3" ein Konzept entwickelt, das psychische Vorgänge in krisenhaften Situationen oder bei Entscheidungen analysieren hilft. Wir alle kennen diese Inneren Teams als Widerstreit von Meinungen in uns, als die unterschiedlichen Seelen, die in einer Brust wohnen. In der therapeutischen wie in der sozialpädagogischen und der beratenden Praxis kann dieses Modell vielfältig eingesetzt werden. Die Beiträge dieses Bandes demonstrieren, wann und mit welcher Wirkung sich das Innere Team aufrufen läßt und wie es zu Problemlösungen…mehr

Produktbeschreibung
Mit dem "Inneren Team" hat Friedemann Schulz von Thun in "Miteinander reden 3" ein Konzept entwickelt, das psychische Vorgänge in krisenhaften Situationen oder bei Entscheidungen analysieren hilft. Wir alle kennen diese Inneren Teams als Widerstreit von Meinungen in uns, als die unterschiedlichen Seelen, die in einer Brust wohnen. In der therapeutischen wie in der sozialpädagogischen und der beratenden Praxis kann dieses Modell vielfältig eingesetzt werden. Die Beiträge dieses Bandes demonstrieren, wann und mit welcher Wirkung sich das Innere Team aufrufen läßt und wie es zu Problemlösungen beiträgt. Der Bogen reicht von der Gruppentherapie mit Angst-Patienten über Probleme der Teamarbeit bis zur Beratung von Frauen mit erhöhtem Brustkrebsrisiko oder den Motiven eines rechtspopulistischen Schill-Wählers. Der Band erscheint in der Serie "Miteinander reden: Praxis. Herausgegeben von Friedemann Schulz von Thun".
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.61644
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 10. Aufl.
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 1. April 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 125mm x 18mm
  • Gewicht: 195g
  • ISBN-13: 9783499616440
  • ISBN-10: 3499616440
  • Artikelnr.: 11968650
Autorenporträt
Schulz von Thun, Friedemann
Friedemann Schulz von Thun ( 1944) studierte in Hamburg Psychologie, Pädagogik und Philosophie und promovierte bei Reinhard Tausch und Inghard Langer über Verständlichkeit bei der Wissensvermittlung. Nach seiner Habilitation wurde er zum Professor für Pädagogische Psychologie in Hamburg berufen (1976 - 2009). Außerdem konzipierte er Kommunikationstrainings für Lehrer und Führungskräfte, später für Angehörige aller Berufsgruppen (1971 bis heute). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Herausgeber der Reihe «Miteinander reden: Praxis» Für weitere Informationen siehe www.schulz-von-thun-institut.de

Stegemann, Wibke
Wibke Stegemann, Jahrgang 1971, Dipl.-Psych., als Kommunikationstrainerin, Konfliktmoderatorin und Coach in privatwirtschaftlichen Unternehmen und im Sozialbereich tätig, u.a. in Zusammenarbeit mit dem "Arbeitskreis Kommunikation und Klärungshilfe".