13,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Geschichtsphilosophie beschäftigt sich mit der Frage, welche Erfahrungen wir mit der Vergangenheit gemacht haben, welche Orientierungen wir daraus für die Gegenwart gewinnen können und was wir für die Zukunft erwarten dürfen. Hat die Geschichte einen Sinn? Gibt es überhaupt "die" Geschichte? Und wie ist historische Erkenntnis möglich? Um solche Fragen zu beantworten, werden drei Typen des Geschichtsdenkens und deren wichtigste Vertreter dargestellt: die Geschichtsphilosophie von der Aufklärung bis Hegel, der Historismus des 19. Jahrhunderts und das so genannte Posthistoire vom 20. Jahrhundert…mehr

Produktbeschreibung
Geschichtsphilosophie beschäftigt sich mit der Frage, welche Erfahrungen wir mit der Vergangenheit gemacht haben, welche Orientierungen wir daraus für die Gegenwart gewinnen können und was wir für die Zukunft erwarten dürfen. Hat die Geschichte einen Sinn? Gibt es überhaupt "die" Geschichte? Und wie ist historische Erkenntnis möglich?
Um solche Fragen zu beantworten, werden drei Typen des Geschichtsdenkens und deren wichtigste Vertreter dargestellt: die Geschichtsphilosophie von der Aufklärung bis Hegel, der Historismus des 19. Jahrhunderts und das so genannte Posthistoire vom 20. Jahrhundert bis heute. Den Schluss des Bandes bildet der Versuch einer Synthese dieser Großorientierungen mit der Perspektive einer kritischen Geschichtsphilosophie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Junius Verlag
  • 3., erg. Aufl.
  • Seitenzahl: 177
  • Erscheinungstermin: Oktober 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 170mm x 118mm x 20mm
  • Gewicht: 166g
  • ISBN-13: 9783885066026
  • ISBN-10: 3885066025
  • Artikelnr.: 12912052
Autorenporträt
Rohbeck, Johannes
Johannes Rohbeck ist Professor für Praktische Philosophie und Didaktik der Philosophie an der TU Dresden.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Historische Orientierung und Begriff der Geschichte - Geschichtsphilosophie: Fortschritt ohne Ende? - Historismus: Wie ist historische Erkenntnis möglich? - Kritik und Posthistoire: Ende der Geschichte? - Ausblick - Geschichtsphilosophie, Historismus, Posthistoire: Versuch einer Synthese