27,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Wa befinden uns im Jahre Fuffzich vor seiner Jeburt (50 v. Chr.). Janz Jallien is vonne Röma besetzt ...Jedes Wort verstanden? Herzlichen Glückwunsch, dann sind Sie ein waschechter Berliner und werden viel Freude an der Lektüre dieser "Berliner" Asterix-Abenteuer haben!Kein Wort verstanden? Macht nix! Mit diesem Band lernt sich spielend Berlinerisch - und jede Menge Vergnügen bereitet er obendrein!Viel Spaß bei der Lektüre der Asterix Abenteuer "Die Platte Jottweedee" und "Asterix und det Pyramidenluda" - unter anderem übersetzt von Dieter Hallervorden.…mehr

Produktbeschreibung
Wa befinden uns im Jahre Fuffzich vor seiner Jeburt (50 v. Chr.). Janz Jallien is vonne Röma besetzt ...Jedes Wort verstanden? Herzlichen Glückwunsch, dann sind Sie ein waschechter Berliner und werden viel Freude an der Lektüre dieser "Berliner" Asterix-Abenteuer haben!Kein Wort verstanden? Macht nix! Mit diesem Band lernt sich spielend Berlinerisch - und jede Menge Vergnügen bereitet er obendrein!Viel Spaß bei der Lektüre der Asterix Abenteuer "Die Platte Jottweedee" und "Asterix und det Pyramidenluda" - unter anderem übersetzt von Dieter Hallervorden.
Autorenporträt
René Goscinny, geb. 1926 in Paris, wuchs in Buenos Aires auf und arbeitete nach dem Abitur erst als Hilfsbuchhalter und später als Zeichner in einer Werbeagentur. 1945 wanderte Goscinny nach New York aus. 1946 musste er nach Frankreich um seinen Militärdienst abzuleisten. Zurück in den USA arbeitete er wieder als Zeichner, dann als künstlerischer Leiter bei einem Kinderbuchverleger. Während einer Frankreichreise ließ Goscinny sich von einer franco-belgischen Presseagentur einstellen, die ihn zweimal als Korrespondent nach New York schickte. Er gab das Zeichnen auf und fing an zu texten. Er entwarf sehr viele humoristische Artikel, Bücher und Drehbücher für Comics. René Goscinny verstarb 1977.