Karriereagenda für Frauen - Welpe, Ingelore; Thege, Britta
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Frauen streben heute selbstverständlich Berufskarrieren an, doch trotz aller individuellen Leistungen und Chancengleichheitsprogramme gibt es nach wie vor in der Arbeitswelt die gläsernen Decken für Frauen und gläsernen Rolltreppen für Männer auf dem Weg in hohe Führungspositionen. Karriereagenda für Frauen untersucht subtil wirkende Faktoren, die Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Berufskarrieren erzeugen und geht Zusammenhängen zwischen Gender, Kommunikation und Karriereerfolgen von Frauen an entscheidenden Schlüsselstellen im Karriereprozess nach. Für realitätsgerechtere und…mehr

Produktbeschreibung
Frauen streben heute selbstverständlich Berufskarrieren an, doch trotz aller individuellen Leistungen und Chancengleichheitsprogramme gibt es nach wie vor in der Arbeitswelt die gläsernen Decken für Frauen und gläsernen Rolltreppen für Männer auf dem Weg in hohe Führungspositionen. Karriereagenda für Frauen untersucht subtil wirkende Faktoren, die Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Berufskarrieren erzeugen und geht Zusammenhängen zwischen Gender, Kommunikation und Karriereerfolgen von Frauen an entscheidenden Schlüsselstellen im Karriereprozess nach. Für realitätsgerechtere und erfolgreichere Karrierestrategien werden praxisbezogene Empfehlungen für Frauen gegeben.
  • Produktdetails
  • Angewandte Genderforschung. Gender Research Applied Bd.5
  • Verlag: Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaft
  • Artikelnr. des Verlages: 59556
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 106
  • Erscheinungstermin: 15. März 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 6mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783631595565
  • ISBN-10: 3631595565
  • Artikelnr.: 33097738
Autorenporträt
Ingelore Welpe, Psychologin und Anthropologin, ist emeritierte Professorin der Fachhochschule Kiel und Gründungsdirektorin des Instituts für Frauenforschung der Fachhochschule Kiel, dem heutigen Institut für Interdisziplinäre Genderforschung und Diversity. Sie ist bundesweit und international als Organisationsberaterin für das Management von Human Resources tätig und forscht zu Gendermanagement und Genderpotenzialen.
Britta Thege, Soziologin, promovierte an der Universität Pretoria (Südafrika). Sie ist Geschäftsführerin des Instituts für Interdisziplinäre Genderforschung und Diversity der Fachhochschule Kiel und Lehrbeauftrage am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Frau und Beruf, Gender Mainstreaming, Gender in der Sozialen Arbeit, Gender und HIV/AIDS.
Inhaltsangabe
Inhalt: Theoretische Perspektiven auf Berufskarrieren - Berufskarrieren, Genderlogik und Chancengleichheit im Unternehmen - Gender und Kommunikation - Schlüsselstellen im Karriereprozess - Empfehlungen für den Karriereerfolg.

Inhalt: Theoretische Perspektiven auf Berufskarrieren - Berufskarrieren, Genderlogik und Chancengleichheit im Unternehmen - Gender und Kommunikation - Schlüsselstellen im Karriereprozess - Empfehlungen für den Karriereerfolg.