4,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Als "schlesische Nachtigall" oder "schlesischer Schwan" war Friederike Kempner schon zu Lebzeiten (1836 - 1904) berühmt - oder besser: berüchtigt, denn ihr Ruhm verdankt sich vor allem ihren zwerchfellerschütternden lyrischen Ausrutschern: Sie war eine Meisterin in der hohen Kunst, schlechte Gedichte zu schreiben. (Allerdings stammt nicht jeder Text, der bis heute unter ihrem Namen kursiert, tatsächlich von ihr, und manche Anekdote über sie entspringt freier Erfindung.) Der Band bietet eine Auswahl des "Besten" aus ihrem Gesamtwerk.…mehr

Produktbeschreibung
Als "schlesische Nachtigall" oder "schlesischer Schwan" war Friederike Kempner schon zu Lebzeiten (1836 - 1904) berühmt - oder besser: berüchtigt, denn ihr Ruhm verdankt sich vor allem ihren zwerchfellerschütternden lyrischen Ausrutschern: Sie war eine Meisterin in der hohen Kunst, schlechte Gedichte zu schreiben. (Allerdings stammt nicht jeder Text, der bis heute unter ihrem Namen kursiert, tatsächlich von ihr, und manche Anekdote über sie entspringt freier Erfindung.) Der Band bietet eine Auswahl des "Besten" aus ihrem Gesamtwerk.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.18629
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 155
  • Erscheinungstermin: 1. August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 97mm x 13mm
  • Gewicht: 81g
  • ISBN-13: 9783150186299
  • ISBN-10: 3150186293
  • Artikelnr.: 26365034
Autorenporträt
Friederike Kempner (1828 bis 1904), war Autorin von Streit schriften, Novellen, Dramen und ist vor allem als Lyrikerin unvergessen. Neben ihren schriftstellerischen Arbeiten widmete sie sich der Krankenpflege und Armenfürsorge und setzte sich für eine Reform des Gefängniswesens ein.