Du. Ja Du. Liebesgedichte - Grass, Günter

14,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.

Voraussichtlich lieferbar ab 31. Januar 2020
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

0 °P sammeln

  • Buch mit Leinen-Einband

Jetzt bewerten

Möglicherweise hat der sinnenfrohe, auch auf kulinarischem Gebiet experimentierfreudige Günter Grass tatsächlich mal versucht, eine Süßholzwurzel zu raspeln, doch als Dichter ist dieser Wortbesessene niemals ein Süßholzraspler gewesen. Dennoch finden sich viele bewegende, lust- und humorvolle Liebeserklärungen in seinem umfangreichen poetischen Werk. Die Schriftstellerin Katja Lange-Müller hat ca. fünfzig Gedichte für diesen Band ausgewählt. Beeindruckende Hymnen auf deftige Speisen und Landschaften sind darunter, Lobgesänge auf die Sprache selbst, aber natürlich vor allem "astreine"…mehr

Produktbeschreibung
Möglicherweise hat der sinnenfrohe, auch auf kulinarischem Gebiet experimentierfreudige Günter Grass tatsächlich mal versucht, eine Süßholzwurzel zu raspeln, doch als Dichter ist dieser Wortbesessene niemals ein Süßholzraspler gewesen. Dennoch finden sich viele bewegende, lust- und humorvolle Liebeserklärungen in seinem umfangreichen poetischen Werk. Die Schriftstellerin Katja Lange-Müller hat ca. fünfzig Gedichte für diesen Band ausgewählt. Beeindruckende Hymnen auf deftige Speisen und Landschaften sind darunter, Lobgesänge auf die Sprache selbst, aber natürlich vor allem "astreine" Liebesgedichte von höchst disparatem Klang. Mal tönen sie scheu, dann forsch, mal zärtlich, dann pur erotisch, mal eher weh-, dann wieder übermütig.
  • Produktdetails
  • Verlag: Steidl
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 144mm x 86mm
  • ISBN-13: 9783958295209
  • ISBN-10: 3958295207
  • Artikelnr.: 52854675
Autorenporträt
Grass, Günter
Günter Grass, 1927 bis 2015, wurde in Danzig geboren und war Schriftsteller, Bildhauer und Graphiker. 1999 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm u. a. Grimms Wörter, der Gedichtband Eintagsfliegen und die illustrierte Jubiläums-Ausgabe seines 1963 erstmals publizierten Romans Hundejahre. Bis kurz vor seinem Tod am 13. April 2015 arbeitete Grass noch intensiv an seinem Buch Vonne Endlichkait, das im August 2015 erschien.

Lange-Müller, Katja
Katja Lange-Müller, geboren 1951 in Ostberlin, lebt als freie, mit zahlreichen Preisen für ihr literarisches Werk ausgezeichnete Schriftstellerin in Berlin. Zuletzt erschienen im Verlag Kiepenheuer & Witsch der Roman Drehtür (2016) und ihre Frankfurter Poetikvorlesungen unter dem Titel Das Problem als Katalysator (2018).