Gartenparadies für Vögel - Hofmann, Helga
Zur Bildergalerie
8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Vögel sind im Garten, aber auch auf Terrasse und Balkon, immer willkommene Gäste, die uns durch ihr Aussehen und zudem oft durch ihren schönen Gesang begeistern. Doch nicht nur das: Vögel sind auch nützliche Helfer, wenn es darum geht, Schädlinge auf natürlichem Weg in Schach zu halten. Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie Ihren Garten noch attraktiver für Vögel machen können, etwa durch vogelgerechte Bepflanzung und biologisches, giftfreies Gärtnern, das Insekten und damit auch Sommervögel anzieht. Neben hilfreichen Tipps für Nisthilfen, Futtervorrichtungen und Vogeltränken enthält das Buch Rezepte…mehr

Produktbeschreibung
Vögel sind im Garten, aber auch auf Terrasse und Balkon, immer willkommene Gäste, die uns durch ihr Aussehen und zudem oft durch ihren schönen Gesang begeistern. Doch nicht nur das: Vögel sind auch nützliche Helfer, wenn es darum geht, Schädlinge auf natürlichem Weg in Schach zu halten. Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie Ihren Garten noch attraktiver für Vögel machen können, etwa durch vogelgerechte Bepflanzung und biologisches, giftfreies Gärtnern, das Insekten und damit auch Sommervögel anzieht. Neben hilfreichen Tipps für Nisthilfen, Futtervorrichtungen und Vogeltränken enthält das Buch Rezepte für eigene Fettfuttermischungen. Ein Porträtteil am Ende des Buches stellt heimische Gartenvögel vor und gibt Tipps, mit welchen Pflanzen und Nisthilfen sie sich anlocken lassen. Die kostenlose App mit Vogelstimmen und weiteren Bildern hilft beim Bestimmen der gefiederten Gartenbesucher.
  • Produktdetails
  • GU Pflanzenpraxis
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Seitenzahl: 64
  • Erscheinungstermin: 7. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 164mm x 10mm
  • Gewicht: 186g
  • ISBN-13: 9783833861352
  • ISBN-10: 3833861355
  • Artikelnr.: 48038050
Autorenporträt
Dr. Helga Hofmann studierte in München Biologie und Chemie und schloss ihr Studium mit einer Promotion in Botanik ab. Nach einem Jahrzehnt in Forschung und Lehre wandte sie sich ganz dem gedruckten Wort zu. Als Fachredakteurin und Lektorin befasste sie sich nicht nur mit den Biowissenschaften, sondern vielfach auch mit Zier- und Nutzpflanzen sowie anderen Gartenthemen. Soweit ihr Familie und eigener Garten die nötige Zeit lassen, greift sie auch immer wieder selber zur Feder und publiziert Bücher und Artikel, in denen sie die Zusammenhänge der Natur einer breiten Leserschaft näher bringen möchte.