12,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Ein Grundlagentext der religiösen Weltliteratur aus dem Urtext neu übertragen. Diese authentische und originalgetreu übersetzte Sammlung von Worten des Gautama Buddha (563-483 v. Chr.) ist wohl die meistgelesene Schrift des Buddhismus - nicht zuletzt dank der aufschlussreichen Sinnbilder und der kristallklaren Sprache. Die vorliegende Neuübersetzung erläutert die Grundbegriffe des Buddhismus und stellt die Weisheit und die Lebenseinsichten des Buddha vor. »Mögen wir alle unser tägliches Leben in Einklang mit der Weisheit leben, wie sie uns in den wunderschönen Versen des Dhammapada übermittel wird.« (Thich Nhat Hanh)…mehr

Produktbeschreibung
Ein Grundlagentext der religiösen Weltliteratur aus dem Urtext neu übertragen. Diese authentische und originalgetreu übersetzte Sammlung von Worten des Gautama Buddha (563-483 v. Chr.) ist wohl die meistgelesene Schrift des Buddhismus - nicht zuletzt dank der aufschlussreichen Sinnbilder und der kristallklaren Sprache. Die vorliegende Neuübersetzung erläutert die Grundbegriffe des Buddhismus und stellt die Weisheit und die Lebenseinsichten des Buddha vor. »Mögen wir alle unser tägliches Leben in Einklang mit der Weisheit leben, wie sie uns in den wunderschönen Versen des Dhammapada übermittel wird.« (Thich Nhat Hanh)
Autorenporträt
Dr. Munish B. Schiekel hat als theoretischer Physiker an der Hochschule und in der Industrie gearbeitet. Seit 1971 studiert und praktiziert er den Buddhismus unter der Anleitung verschiedener Lehrer.  Thich Nhat Hanh, 1926-2022, gilt neben dem Dalai Lama als der bedeutendste und im Westen bekannteste spirituelle Weisheitslehrer des Buddhismus. Der Mönch, Dichter, Gelehrte und Menschenrechtsaktivist wurde schon 1967 von Martin Luther King jr. für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Über 100 Bücher, in Millionenauflagen erschienen, haben ihn weltweit berühmt gemacht.