Der Bär und das Wörterglitzern - Lestrade, Agnès de
Zur Bildergalerie

9,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Wie lassen sich Liebe, Trauer, Glück in Worte fassen? Der Bär taucht tief in seine Empfindungen ein, kostet jede Emotion aus ... und erfindet seine Sprache neu! Auf seinen Spuren reisen die Leser durch die Welt der Gedanken und Gefühle.
Die Belgierien Agnès de Lestrade erzählt eine zarte Geschichte über die Kraft der Sprache und den Mut, Neues zu wagen. Dazu schuf die Illustratorin Valeria Docampo intensive Illustrationen in kräfitgen Farben, die Jung und Alt bezaubern.…mehr

Produktbeschreibung
Wie lassen sich Liebe, Trauer, Glück in Worte fassen? Der Bär taucht tief in seine Empfindungen ein, kostet jede Emotion aus ... und erfindet seine Sprache neu! Auf seinen Spuren reisen die Leser durch die Welt der Gedanken und Gefühle.

Die Belgierien Agnès de Lestrade erzählt eine zarte Geschichte über die Kraft der Sprache und den Mut, Neues zu wagen. Dazu schuf die Illustratorin Valeria Docampo intensive Illustrationen in kräfitgen Farben, die Jung und Alt bezaubern.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mixtvision
  • Artikelnr. des Verlages: .260104, 260104
  • Seitenzahl: 40
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: 18. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 159mm x 156mm x 10mm
  • Gewicht: 160g
  • ISBN-13: 9783958541047
  • ISBN-10: 3958541046
  • Artikelnr.: 48261193
Autorenporträt
Anna Taube, geb. 1976, arbeitet als freie Autorin und Übersetzerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Nürnberg.

Valeria Docampo findet die Inspiration für ihre Illustrationen im Alltag. Geboren wurde sie in Buenos Aires, wo sie auch ihr Diplom in Graphikdesign und visueller Kommunikation machte. Seit 2003 widmet sie sich ganz der Illustration von Kinderbüchern

Agnès de Lestrade liebt neben dem Schreiben das Erfinden von Gesellschaftsspielen und Liedern. Seit ihrem Debüt 2003 sind von ihr bereits über 20 Bücher in französischer Sprache erschienen.
Rezensionen
Wie leicht ist dieses Buch. Wie poetisch und melancholisch. Wie gut übersetzt von Anna Taube.
Süddeutsche Zeitung

Poesie in Worten und Bildern für fortgeschrittene Sprachtänzer, Silbenverdreher und Sinnfinder.
ELTERN

Hier wird durch feinsinnige und auch witzige Bilder hervorgehoben, wie wertvoll einzelne Begriffe sein können, wenn man sie nur richtig wirken lässt. Poetisch!
BÜCHER