Die Glücksformel - Klein, Stefan
Zur Bildergalerie
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Der Bestseller zum Thema Glück
Wie werde ich glücklich? Gibt es dafür wirklich eine Formel? Was kann ich aktiv dafür tun? Das sind nur einige Fragen, denen Stefan Klein in diesem Sachbuchklassiker nachgeht, der ihn auch international bekannt gemacht hat. Auf unterhaltsame Weise legt der Wissenschaftsautor dar, wie Gefühle entstehen, was dabei in unserem Gehirn passiert, welche Bedeutung der Intuition zukommt, warum es das Glück nicht gratis gibt oder was eine glückliche Gesellschaft ausmacht. Eine einzigartige Entdeckungsreise, die uns glücklicher macht.…mehr

Produktbeschreibung
Der Bestseller zum Thema Glück

Wie werde ich glücklich? Gibt es dafür wirklich eine Formel? Was kann ich aktiv dafür tun? Das sind nur einige Fragen, denen Stefan Klein in diesem Sachbuchklassiker nachgeht, der ihn auch international bekannt gemacht hat. Auf unterhaltsame Weise legt der Wissenschaftsautor dar, wie Gefühle entstehen, was dabei in unserem Gehirn passiert, welche Bedeutung der Intuition zukommt, warum es das Glück nicht gratis gibt oder was eine glückliche Gesellschaft ausmacht. Eine einzigartige Entdeckungsreise, die uns glücklicher macht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bassermann
  • Seitenzahl: 421
  • Erscheinungstermin: 19. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 139mm x 43mm
  • Gewicht: 619g
  • ISBN-13: 9783809438229
  • ISBN-10: 3809438227
  • Artikelnr.: 49957011
Autorenporträt
Klein, Stefan
Stefan Klein studierte Physik und analytische Philosophie in München, Grenoble und Freiburg und forschte auf dem Gebiet der theoretischen Biophysik. Er gilt als der erfolgreichste Wissenschaftsautor in deutscher Sprache und lebt heute als freier Schriftsteller in Berlin. Stefan Kleins Buch "Die Glücksformel" stand über ein Jahr auf allen deutschen Bestsellerlisten. Es folgten weitere Bestseller, von denen "Der Sinn des Gebens" zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2011 ernannt wurde.
Rezensionen
... Ein kleines Meisterwerk: spannend, informativ und leicht verständlich... Welt am Sonntag