13,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Freiburg im September 1945: Die zerstörte Stadt liegt in der Hand der französischen Besatzungsmacht. Ein junger Inspecteur wird aus der französischen Provinz nach Deutschland beordert, um den bestialischen Mord an einem Colonel der Militärregierung aufzuklären. Zwischen politischen Zwängen und dem Nebel der Nachkriegswirren kommt er einem Geheimbund auf die Spur und gerät in den Sog mysteriöser Ereignisse. Uralte Wesen halten die zerstörte Stadt in Atem und ziehen den jungen Inspecteur in seinen persönlichen Albtraum ...…mehr

Produktbeschreibung
Freiburg im September 1945: Die zerstörte Stadt liegt in der Hand der französischen Besatzungsmacht.
Ein junger Inspecteur wird aus der französischen Provinz nach Deutschland beordert, um den bestialischen Mord an einem Colonel der Militärregierung aufzuklären.
Zwischen politischen Zwängen und dem Nebel der Nachkriegswirren kommt er einem Geheimbund auf die Spur und gerät in den Sog mysteriöser Ereignisse. Uralte Wesen halten die zerstörte Stadt in Atem und ziehen den jungen Inspecteur in seinen persönlichen Albtraum ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 452
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 139mm x 32mm
  • Gewicht: 606g
  • ISBN-13: 9783743167742
  • ISBN-10: 3743167743
  • Artikelnr.: 47420547
Autorenporträt
Pogrzeba, Jochen
Jochen Pogrzeba, geb. 1967, lebt und arbeitet in Freiburg im Breisgau und schreibt seit mehreren Jahren Geschichten aus dem Bereich Mystery, Science-Fiction oder Krimi. "Stadt der Krähen" ist sein zweiter Roman doch der erste der veröffentlicht wird.