EUR 9,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Der fünfte Fall für Louise Bonì Berlin: Ein Mann wird zusammengeschlagen, der Täter entkommt unerkannt. Kripo-Hauptkommissarin Louise Bonì ermittelt, denn eine Spur führt nach Freiburg. Ein beunruhigender Fall: Der Täter scheint ein Profi zu sein, das Opfer ein Geheimdienstspitzel, die einzige Zeugin weiß mehr, als sie sagt, und im Hintergrund agiert der Verfassungsschutz, verweigert aber die Kooperation. Ein ums andere Mal wird Louise Bonì ausgebremst - doch wann hätte sie sich davon je beeindrucken lassen? Sie spürt, dass sich das Netz immer enger zusammenzieht. Doch bis sie die Wahrheit entdeckt, ist es für einen der Beteiligten bereits zu spät ...…mehr

Produktbeschreibung
Der fünfte Fall für Louise Bonì
Berlin: Ein Mann wird zusammengeschlagen, der Täter entkommt unerkannt. Kripo-Hauptkommissarin Louise Bonì ermittelt, denn eine Spur führt nach Freiburg. Ein beunruhigender Fall: Der Täter scheint ein Profi zu sein, das Opfer ein Geheimdienstspitzel, die einzige Zeugin weiß mehr, als sie sagt, und im Hintergrund agiert der Verfassungsschutz, verweigert aber die Kooperation. Ein ums andere Mal wird Louise Bonì ausgebremst - doch wann hätte sie sich davon je beeindrucken lassen? Sie spürt, dass sich das Netz immer enger zusammenzieht. Doch bis sie die Wahrheit entdeckt, ist es für einen der Beteiligten bereits zu spät ...
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.18257
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 316
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 320 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 126mm x 28mm
  • Gewicht: 282g
  • ISBN-13: 9783596182572
  • ISBN-10: 3596182573
  • Best.Nr.: 34515093
Autorenporträt
Oliver Bottini, geb. 1965 in Nürnberg, Studium der Literaturwissenschaft und Psychologie, Ausbildung zum Kung-Fu- und Qi-Gong-Meister. Seit vielen Jahren widmet er sich dem Studium des Buddhismus und hat bereits mehrere Arbeiten zum Thema publiziert. Als Krimi-Autor wurde er mit der Kommissarin Louise Bonì-Reihe mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Er lebt als Redakteur und Buchautor in München.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur FR-Rezension

Besonders den Liebhabern des skandinavischen Krimis kann Rezensentin Sylvia Staude diesen Autor und seine Kommissarin Louise Boni empfehlen. Ihr gefällt, wie Oliver Bottini in seinen Geschichten "Sprachklischees" und alles Erwartbare meidet, ohne dabei aber sein Händchen für "Plausibilität" zu verlieren. Die Handlung ist in ihren Augen schlüssig, der Tonfall nüchtern und genau, ohne die "Lakonik amerikanischer Hardboiled-Romane" zu kopieren. Dabei baut Bottini durchaus auf "psychologische Hintergründe", doch werden diese auf eine eher "dezente" Weise ins Spiel gebracht.

© Perlentaucher Medien GmbH
»Die auf skandinavische Krimis so versessenen Deutschen müssten gar nicht in die Ferne schweifen. Bis nach Freiburg genügt völlig.« FRANKFURTER RUNDSCHAU