17,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    MP3 Audio CD

7 Kundenbewertungen

Niedertracht ist eine Art zu denken und zu handeln, die bewusst böse ist. Seelische Gewalt bleibt oft unerkannt, da sie meist subtil getarnt ist. Perfide Machenschaften wie Lügen, Drohungen sind in allen gesellschaftlichen Schichten, in Beziehungen, Familie, Schule und am Arbeitsplatz verbreitet. Wie sich das auf die Integrität der Gepeinigten, die Unternehmungen und Sozialsysteme auswirkt, beschreibt Marie-France Hirigoyen mit anschaulichen Fallbeispielen. Dieses Hörbuch vermittelt Informationen zu den folgenden Aspekten - Perversion erkennen, - die schlimmen Machenschaften aufdecken, - adäquater Umgang, - Unterstützung und Hilfestellung für die Opfer…mehr

Produktbeschreibung
Niedertracht ist eine Art zu denken und zu handeln, die bewusst böse ist.
Seelische Gewalt bleibt oft unerkannt, da sie meist subtil getarnt ist. Perfide Machenschaften wie Lügen, Drohungen sind in allen gesellschaftlichen Schichten, in Beziehungen, Familie, Schule und am Arbeitsplatz verbreitet. Wie sich das auf die Integrität der Gepeinigten, die Unternehmungen und Sozialsysteme auswirkt, beschreibt Marie-France Hirigoyen mit anschaulichen Fallbeispielen.
Dieses Hörbuch vermittelt Informationen zu den folgenden Aspekten
- Perversion erkennen, - die schlimmen Machenschaften aufdecken, - adäquater Umgang,
- Unterstützung und Hilfestellung für die Opfer
  • Produktdetails
  • Verlag: Gesafa; Dtv; C.H.Beck
  • Originaltitel: Le harcèlement moral
  • Gesamtlaufzeit: 451 Min.
  • Erscheinungstermin: 20. Dezember 2017
  • ISBN-13: 9783943273038
  • Artikelnr.: 50137294
Autorenporträt
Hirigoyen, Marie-France
Marie-France Hirigoyen studierte Medizin und Viktimologie in Frankreich und den USA und praktiziert als Psychoanalytikerin und Familientherapeutin in Paris