EUR 9,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

7 Kundenbewertungen

Katrin kann es nicht fassen: Sie hat das große Los gezogen und eine Woche Skiurlaub im Fünf-Sterne-Hotel gewonnen. Unverhofft findet sich die Supermarktkassiererin in einem Kreis von reichen und attraktiven Hotelgästen. Ihr kleines Geheimnis behält sie für sich und wird für die Männer nur um so interessanter. Das Leben ist süß, bis Katrin merkt, daß da noch andere Kräfte am Werk sind. Als das Hotel eingeschneit wird, verdichten sich die Turbulenzen ... Mit einer erfrischenden Portion schwarzem Humor schaut Gaby Hauptmann auf die Welt der Reichen und Schönen. So amüsant und kurzweilig wie eine Woche Skiurlaub in den österreichischen Bergen!…mehr

Produktbeschreibung
Katrin kann es nicht fassen: Sie hat das große Los gezogen und eine Woche Skiurlaub im Fünf-Sterne-Hotel gewonnen. Unverhofft findet sich die Supermarktkassiererin in einem Kreis von reichen und attraktiven Hotelgästen. Ihr kleines Geheimnis behält sie für sich und wird für die Männer nur um so interessanter. Das Leben ist süß, bis Katrin merkt, daß da noch andere Kräfte am Werk sind. Als das Hotel eingeschneit wird, verdichten sich die Turbulenzen ... Mit einer erfrischenden Portion schwarzem Humor schaut Gaby Hauptmann auf die Welt der Reichen und Schönen. So amüsant und kurzweilig wie eine Woche Skiurlaub in den österreichischen Bergen!
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.3442
  • Verlag: Piper
  • 14. Aufl.
  • Seitenzahl: 320
  • 2002
  • Ausstattung/Bilder: 316 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 25mm
  • Gewicht: 307g
  • ISBN-13: 9783492234429
  • ISBN-10: 3492234429
  • Best.Nr.: 10156036
Autorenporträt
Gaby Hauptmann, geb. 1957 in Trossingen, lebt als freie Journalistin, Filmemacherin und Autorin in Allensbach am Bodensee. Sie schrieb verschiedene Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.
Rezensionen
Die wundersame Wandlung einer Provinzmaus in eine Femme fatale
Die 23-jährige Katrin Hübner - Schulabbrecherin und Kassiererin bei Schlecker - gewinnt einen einwöchigen Skiurlaub am exquisiten Arlberg im Fünf-Sterne-Hotel "Residenz".
Katrin, die als Schwarzwälderin zwar gut Skilaufen kann, aber die Welt der Reichen und Schönen bisher nur aus dem Fernsehen kennt, will unter allen Umständen vermeiden, dass irgendwer hinter ihre wahre Identität kommt. Doch mit ihrem "Geheimnis" wird sie für die dortige High-Society, natürlich v.a. für die männliche um so interessanter. Permanent ist Katrin von einer Horde wohlhabender, großzügiger, aber penetrant aufdringlicher Herren umgeben. Katrin, die sich aufgrund ihrer kaum auszuhaltenden Naivität offensichtlich anfänglich sogar geschmeichelt fühlt, braucht verhältnismäßig lange, bis sie auf die wahren Absichten ihrer vielen Verehrer kommt. Erst als die Avancen, die sie ihr machen, immer eindeutiger werden, durchschaut auch sie das primitive Spiel und dreht den Spieß um.
Nicht nur, dass Katrin die "Herren" an der Nase herumführt, nein - sie, die ja selbst was zu verbergen hat, kommt hinter die Machenschaften von einem ihrer Fünf-Sterne-Bekanntschaften, einem Staatsanwalt, der offensichtlich in dubiose Geschäfte verwickelt ist. Plötzlich wittert sie die Gunst der Stunde.
In einer kaum nachvollziehbaren Wandlung legt Katrin das Image von der Unschuld vom Lande ab. Auf clevere, gerissene Art und Weise zieht sie ihren Nutzen aus der Situation...
Ein durchaus witziges Buch für den nächsten Skiurlaub. (Wibke Garbarukow)

…mehr