Einblicke - Krauss, Rolf H.
36,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

"Einblicke" versammelt dreizehn Essays, hauptsächlich aus den letzten zehn Jahren, fast alle über Fotografie. Das Medium, mit dem wir täglich zu tun haben, wird aus den verschiedensten Perspektiven betrachtet. Durch die kundige Auswahl und Führung des Autors vermitteln die Essays Einblicke, die sich im günstigsten Fall zu Einsichten verdichten. Jeder Essay ist eine sorgfältig recherchierte Erzählung aus der analogen Welt der Fotografie. Der Leser kann der vorgeschlagenen Blickführung folgen, er kann sich aber auch - und das ist das Ziel dieses Buches - durch spielerischen und neugierigen Umgang mit dem Gebotenen zu eigenen Blicken anregen lassen.…mehr

Produktbeschreibung
"Einblicke" versammelt dreizehn Essays, hauptsächlich aus den letzten zehn Jahren, fast alle über Fotografie. Das Medium, mit dem wir täglich zu tun haben, wird aus den verschiedensten Perspektiven betrachtet. Durch die kundige Auswahl und Führung des Autors vermitteln die Essays Einblicke, die sich im günstigsten Fall zu Einsichten verdichten. Jeder Essay ist eine sorgfältig recherchierte Erzählung aus der analogen Welt der Fotografie. Der Leser kann der vorgeschlagenen Blickführung folgen, er kann sich aber auch - und das ist das Ziel dieses Buches - durch spielerischen und neugierigen Umgang mit dem Gebotenen zu eigenen Blicken anregen lassen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kerber Verlag
  • Seitenzahl: 184
  • Erscheinungstermin: Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 277mm x 215mm x 22mm
  • Gewicht: 1003g
  • ISBN-13: 9783735603234
  • ISBN-10: 3735603238
  • Artikelnr.: 47240910
Autorenporträt
Rolf H. Krauss (geb. 1930) studierte Staatswirtschaft an der Universität München und promovierte 1956. Von 1977 bis 1996 war er Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Photographie. Ab 1991 studierte er Kunstgeschcihte und Germanistik an der Universität Stuttgart und promovierte 1999. Von 1999 bis 2004 hatte er einen Lehrauftrag für Kunstgeschichte der Fotografie am Institut für Kunstgeschichte an der UniversitätStuttgart. Er lebt und arbeitet in Stuttgart.