Flugzeuge der Welt 2019 - Müller, Claudio
12,95 €
12,95 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-58%
5,49 €**
Als Mängelexemplar kaufen
Früher 12,95 €
Jetzt nur 5,49 €**
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln
Neu kaufen
12,95 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
Als Mängelexemplar kaufen
Statt 12,95 €
5,49 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Auch 2019 werden in diesem Standardwerk wieder neue Flugzeugmuster vorgestellt, die derzeit erprobt werden, sich in Produktion befinden, oder voraussichtlich im Jahr 2019 ihren Erstflug absolvieren werden. Claudio Müller stellt die verschiedenen Modelle in bewährter Art in Bild, Text und Dreiseitenrissen dar. Schwerpunktthema der 59. Ausgabe dieser erfolgreichen Reihe sind die Frachtflugzeuge. Neben neuen Modellen wie der Beluga XL von Airbus gibt es auch einen zunehmenden Markt für Frachter-Umbauten von Passagierflugzeugen bzw. neue Entwicklungen wie die Tankerdrohne Boeing MQ-25.…mehr

Produktbeschreibung
Auch 2019 werden in diesem Standardwerk wieder neue Flugzeugmuster vorgestellt, die derzeit erprobt werden, sich in Produktion befinden, oder voraussichtlich im Jahr 2019 ihren Erstflug absolvieren werden. Claudio Müller stellt die verschiedenen Modelle in bewährter Art in Bild, Text und Dreiseitenrissen dar. Schwerpunktthema der 59. Ausgabe dieser erfolgreichen Reihe sind die Frachtflugzeuge. Neben neuen Modellen wie der Beluga XL von Airbus gibt es auch einen zunehmenden Markt für Frachter-Umbauten von Passagierflugzeugen bzw. neue Entwicklungen wie die Tankerdrohne Boeing MQ-25.
  • Produktdetails
  • Verlag: Motorbuch Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 04189
  • 59. Ausgabe
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 25. April 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 165mm x 100mm x 20mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783613041899
  • ISBN-10: 3613041898
  • Artikelnr.: 54592678
Autorenporträt
Müller, Claudio§Claudio Müller, Jahrgang 1951, zählt zu den besten Kennern der internationalen Luftfahrt, besonders auf den Gebieten der Typenentwicklung und wirtschaftlichen Zusammenhängen der Branche. Was als Hobby in jungen Jahren begann, hat sich in den vielen Jahren zu einer umfangreichen Arbeit entwickelt, welche umfassendes Fachwissen erfordert. Beruflich hat der ehemalige Bankfachmann Claudio Müller wenig mit der Luftfahrt zu tun. Heute ist er Studienleiter an einer Zürcher Hochschule für einen Masterstudiengang und betreibt zudem seine eigene Investmentgesellschaft.