29,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Erinnerung an unbeschwerte Kindertage, an Pausenbrot und Geburtstagskuchen, den Sonntagsbraten, die Lieblingsrezepte der Großmutter und das frisch zubereitete Essen zu Hause "bei Muttern"? Vieles von diesem ursprünglichen Geschmack ist in unserer Welt von Fertigmahlzeiten, Tiefkühlkost und Fast Food verloren gegangen, doch die Erinnerung an die leckeren Alltags- und Festtagsgerichte sind nicht vergessen. Man muss sie nur wiederfinden! Ein Team von Köchen, Autoren und Fotografen hat sich auf eine spannende Spurensuche nach den beliebtesten Gerichten und damit verbundenen persönlichen…mehr

Produktbeschreibung
Erinnerung an unbeschwerte Kindertage, an Pausenbrot und Geburtstagskuchen, den Sonntagsbraten, die Lieblingsrezepte der Großmutter und das frisch zubereitete Essen zu Hause "bei Muttern"? Vieles von diesem ursprünglichen Geschmack ist in unserer Welt von Fertigmahlzeiten, Tiefkühlkost und Fast Food verloren gegangen, doch die Erinnerung an die leckeren Alltags- und Festtagsgerichte sind nicht vergessen. Man muss sie nur wiederfinden!
Ein Team von Köchen, Autoren und Fotografen hat sich auf eine spannende Spurensuche nach den beliebtesten Gerichten und damit verbundenen persönlichen Geschichten gemacht und ist fündig geworden. Herausgekommen ist eine einzigartige geschmackliche
Zeitreise durch die Rezepte von zwei Generationen, die nicht nur schöne Erinnerungen weckt, sondern vor allem zum Nachkochen inspiriert. Denn was damals geschmeckt hat, ist heute mehr als ein Klassiker. Es ist ein gutes Stück individuelle Heimat und ein wichtiges Merkmal der eigenen Identität.
  • Produktdetails
  • Verlag: Umschau Buchverlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 23. September 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 280mm x 218mm x 32mm
  • Gewicht: 1334g
  • ISBN-13: 9783865288059
  • ISBN-10: 3865288057
  • Artikelnr.: 42693954
Autorenporträt
Caro Hoene ist renommierte Porträtfotografin. Sie versteht es sich nahezu unsichtbar zu machen und doch ganz präsent und aufmerksam zu sein. In ihrem Buch "Wir haben einfach gekocht" gibt es kein einziges gestelltes Personenbild, alle sind aus der jeweiligen Situation heraus entstanden. Weitere Infos und Arbeiten von Caro Hoene finden Sie unter www.carohoene.de
Rezensionen
"Eine wunderbare Idee, ins Altenheim zu gehen und übers Essen zu reden. Herausgekommen ist ein Kochbuch, das viel mehr ist als nur ein Kochbuch. Ein Schatzbuch mit alten, wiederaufgetauchten Rezepten, regionalen Spezialitäten und ganz vielen kleinen und großen Küchen- und Lebensweisheiten." Reiner Veit rbb InfoRadio, Sendung Aufgegabelt, 19.09.2015