Grundzüge des Versicherungsaufsichtsrechts - Erdmann, Kay Uwe; Kaulbach, Detlef; Schlömer, Marc; Schneider, Matthias
44,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Versicherungsaufsichtsrecht hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Es wurde durch viele Reformen auf europäischer und nationaler Ebene geändert und ergänzt. Aufsätze und Gesetzesbegründungen zu diesen rechtlichen Entwicklungen sind nicht ohne Weiteres zugänglich. In dem vorliegenden Werk wird das aktuelle Versicherungsaufsichtsrecht in zweiter Auflage kompakt und zusammenhängend dargestellt. Als Autoren konnten hierfür erfahrene und auf die Materie spezialisierte Praktiker aus Verwaltung, Wirtschaft und Beratung gewonnen werden. Das Buch verzichtet auf die juristische…mehr

Produktbeschreibung
Das Versicherungsaufsichtsrecht hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Es wurde durch viele Reformen auf europäischer und nationaler Ebene geändert und ergänzt. Aufsätze und Gesetzesbegründungen zu diesen rechtlichen Entwicklungen sind nicht ohne Weiteres zugänglich. In dem vorliegenden Werk wird das aktuelle Versicherungsaufsichtsrecht in zweiter Auflage kompakt und zusammenhängend dargestellt.
Als Autoren konnten hierfür erfahrene und auf die Materie spezialisierte Praktiker aus Verwaltung, Wirtschaft und Beratung gewonnen werden.
Das Buch verzichtet auf die juristische Diskussion von nur für Theorie und Wissenschaft interessanten Einzelproblemen. Somit können sich sowohl praxisorientierte Juristen wie auch Nichtjuristen einen schnellen Zugang zu dieser rechtlich und betriebswirtschaftlich anspruchsvollen Materie verschaffen.
  • Produktdetails
  • Verlag: VVW GmbH
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 12. April 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 170mm x 8mm
  • Gewicht: 251g
  • ISBN-13: 9783963290527
  • ISBN-10: 3963290528
  • Artikelnr.: 52631238
Autorenporträt
Schlömer, Marc
Dr. Marc Schlömer, LL.M., ist seit 2017 Rechtsreferendar am Landgericht Wuppertal. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster war er von 2014 bis 2016 wissenschaftlicher Geschäftsführer an der Forschungsstelle für Versicherungswesen - Universität Münster.

Schneider, Matthias
Kay Uwe Erdmann ist als Rechtsanwalt insbesondere auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig und Geschäftsführer einer Pensionsgesellschaft, bei der er die Bereiche Recht, Personal und Kapitalanlagen verantwortet. Zuvor war er bereits rund 15 Jahre in der Versicherungswirtschaft zunächst als Chefsyndikus und später als Vorstand mit Verantwortung für Recht, Risikomanagement, Personal und Kapitalanlagen tätig. Daneben ist Herr Erdmann Mitherausgeber von Werken auf den Gebieten des Arbeitsrechts und des Versicherungsaufsichtsrechts. Als Referent ist er unter anderem bei dem von der Deutschen Börse zertifizierten Lehrgang "Der qualifizierte Aufsichtsrat" bei der Interfin Forum GmbH tätig.

Erdmann, Kay Uwe
Kay Uwe Erdmann ist als Rechtsanwalt insbesondere auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig und Geschäftsführer einer Pensionsgesellschaft, bei der er die Bereiche Recht, Personal und Kapitalanlagen verantwortet. Zuvor war er bereits rund 15 Jahre in der Versicherungswirtschaft zunächst als Chefsyndikus und später als Vorstand mit Verantwortung für Recht, Risikomanagement, Personal und Kapitalanlagen tätig. Daneben ist Herr Erdmann Mitherausgeber von Werken auf den Gebieten des Arbeitsrechts und des Versicherungsaufsichtsrechts. Als Referent ist er unter anderem bei dem von der Deutschen Börse zertifizierten Lehrgang "Der qualifizierte Aufsichtsrat" bei der Interfin Forum GmbH tätig.

Kaulbach, Detlef
Detlef Kaulbach ist gelernter Versicherungskaufmann und Volljurist. Nach Beginn seiner Berufstätigkeit im Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen (BAV) wechselte er sodann in das Bundesministerium für Finanzen und befasste sich dort mit Versicherungsaufsicht, Bankenaufsicht, Exportfinanzierung und Währungsfragen. Ferner organisierte Detlef Kaulbach in den neuen Bundesländern öffentliche Finanzdienstleistungen und Beteiligungsverwaltung und arbeitete als finanzpolitischer Referent im Deutschen Bundestag. Danach kehrte er als Vizepräsident zurück in das BAV. Nach dessen Aufgehen in die BaFin war er dort als Abteilungsleiter für Verbraucherschutz/ Recht tätig. Seit seiner Pensionierung im Jahre 2007 ist Detlef Kaulbach als Rechtsanwalt bei DLA Piper tätig.