Dezentralität und Markt in Banken - Sandbiller, Klaus
66,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Fähigkeit, kundenindividuelle Problemlösungen zeitnah anbieten zu können, entwickelt sich zu einem herausragenden Erfolgsfaktor im modernen Bankgeschäft. Hierarchisch geprägte Organisationsstrukturen behindern allerdings eine konsequente Ausrichtung der Finanzdienstleistungserstellung an den individuellen Kundenbedürfnissen. Vor diesem Hintergrund widmet sich der Autor der Gestaltung kundenorientierter Angebotsprozesse in Banken. Er entwickelt marktnahe Organisations- und Vertriebskonzepte auf der Grundlage innovativer Informations- und Kommunikationssysteme und zeigt, daß der Bankerfolg…mehr

Produktbeschreibung
Die Fähigkeit, kundenindividuelle Problemlösungen zeitnah anbieten zu können, entwickelt sich zu einem herausragenden Erfolgsfaktor im modernen Bankgeschäft. Hierarchisch geprägte Organisationsstrukturen behindern allerdings eine konsequente Ausrichtung der Finanzdienstleistungserstellung an den individuellen Kundenbedürfnissen.
Vor diesem Hintergrund widmet sich der Autor der Gestaltung kundenorientierter Angebotsprozesse in Banken. Er entwickelt marktnahe Organisations- und Vertriebskonzepte auf der Grundlage innovativer Informations- und Kommunikationssysteme und zeigt, daß der Bankerfolg durch die Implementierung interner Marktmechanismen erheblich gesteigert werden kann.
  • Produktdetails
  • Information Age Economy
  • Verlag: Physica-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 10673376
  • 1998.
  • Seitenzahl: 316
  • Erscheinungstermin: 20. Mai 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 17mm
  • Gewicht: 466g
  • ISBN-13: 9783790811018
  • ISBN-10: 3790811017
  • Artikelnr.: 07538193
Inhaltsangabe
Einleitung .- Dezentralisierung und Marktnähe: Steuerungs- und Koordinationsaspekte : Der Begriff der Dezentralisierung; Interdependenzen, externe Effekte und Internalisierung; Unterstützung der Dezentralisierung durch Informations- und Kommunikationssysteme (IKS); Dezentralisierung: Externe Effekte versus Entscheidungsqualität; Zusammenfassung.- Dezentralisierung der Angebotserstellung auf der Basis moderner IKS : Der Angebotserstellungsprozeß im Finanzdienstleistungsbereich; Dezentrale IKS-Unterstützung der marktorientierten Allfinanzangebotserstellung; Alternative Vetriebswege im Rahmen der marktorientierten Allfinanzangebotserstellung: Direct Banking.- Dezentrale Eigenkapitalsteuerung in Banken mit Hilfe interner elektronischer Märkte : Dezentralität und die Verarbeitung zentraler Restriktionen; Einsatz von Marktmechanismen zur bankinternen Eigenkapitalallokation; Zusammenfassung und Probleme eines bankinternen Marktes.- Zusammenfassung und Ausblick.