Terminator 2 - Tag der Abrechnung (Blu-ray 3D, Steelbook, 2 Discs)
Zur Bildergalerie

EUR 27,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
14 °P sammeln

  • Blu-ray 3D

Jetzt bewerten

Los Angeles, 1994: Zwei Terminatoren aus dem Jahr 2029 suchen nach dem 10jährigen John Connor, dem zukünftigen Revolutionsführer. In letzter Sekunde kann der von Connor in der Zukunft programmierte T-800 den Jungen John vor der Killermaschine T-1000 retten. Nachdem John dem T-800 das Versprochen abgenommen hat, niemanden zu töten, befreien die beiden Johns Mutter Sarah und entkommen abermals nur knapp den Attacken des T-1000. Gemeinsam wollen sie den 1997 bevorstehenden atomaren Holocaust verhindern. Mit Hilfe des Computerfachmanns Dyson, der die Maschinen entwickeln wird, die die…mehr

Produktbeschreibung
Los Angeles, 1994: Zwei Terminatoren aus dem Jahr 2029 suchen nach dem 10jährigen John Connor, dem zukünftigen Revolutionsführer. In letzter Sekunde kann der von Connor in der Zukunft programmierte T-800 den Jungen John vor der Killermaschine T-1000 retten. Nachdem John dem T-800 das Versprochen abgenommen hat, niemanden zu töten, befreien die beiden Johns Mutter Sarah und entkommen abermals nur knapp den Attacken des T-1000. Gemeinsam wollen sie den 1997 bevorstehenden atomaren Holocaust verhindern. Mit Hilfe des Computerfachmanns Dyson, der die Maschinen entwickeln wird, die die Weltherrschaft übernehmen, zerstören die drei sein Labor. Ein letzter heroischer Zweikampf mit dem T-1000 steht noch bevor...
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
  • Produktdetails
  • EAN: 4006680079912
  • Best.Nr.: 48113182
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 2
  • Datenträger: BLRAY
  • Erscheinungstermin: 23. November 2017
  • Hersteller: Studiocanal
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch, Französisch, Englisch
  • Regionalcode:
  • Bildformat: 1:2, 35/1080p
  • Tonformat: dts HD 7.1 MA
  • Gesamtlaufzeit: 137 Min.
Rezensionen
Mit 94 Mio. Dollar Produktionskosten inszenierte James Cameron ("Aliens - Die Rückkehr") nach "Abyss" erneut einen Film des nächsten Jahrtausends. Fünf gleichzeitig beschäftigte Special Effects-Firmen zauberten unzählige, darunter 90 noch nie zuvor gesehene Tricks, um Arnold Schwarzeneggers und Linda Hamiltons Schlacht um das Schicksal der Erde und Kampf gegen den unbesiegbar erscheinenden "T-1000" Robert Patrick zum spektakulärsten Filmereignis des Jahres zu machen. Camerons größte Leistung ist es jedoch, einen martialischen Actionfilm mit einer unmißverständlichen pazifistischen Botschaft gedreht zu haben. Der weltweit erfolgreichste Film des Jahres 1991 (Gesamtumsatz: 450 Mio. Dollar) wird sich auch auf Video als unwiderstehlich erweisen.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag