9,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Band 2 der Lilien-Trilogie
Ihn zu küssen hatte sich so richtig angefühlt, obwohl es so falsch gewesen war. Entdecke die neue Trilogie von Bestseller-Autorin Rose Snow mit der mystischen Geschichte von Vitus & Lorelai!
Widerwillig beugt sich Lorelai dem Erlass des Hohen Herrscherhauses und zieht zu den von Rabenaus. Dort trifft sie nicht nur auf ihre unfreundlichen Brüder, sondern wird auch noch zum Privatunterricht verdonnert, um die Gepflogenheiten der Dunklen besser kennenzulernen - denn gerade als Drittgeborene ist ihr die Aufmerksamkeit des Blutadels sicher. Als der dunkle…mehr

Produktbeschreibung
Band 2 der Lilien-Trilogie

Ihn zu küssen hatte sich so richtig angefühlt, obwohl es so falsch gewesen war. Entdecke die neue Trilogie von Bestseller-Autorin Rose Snow mit der mystischen Geschichte von Vitus & Lorelai!

Widerwillig beugt sich Lorelai dem Erlass des Hohen Herrscherhauses und zieht zu den von Rabenaus. Dort trifft sie nicht nur auf ihre unfreundlichen Brüder, sondern wird auch noch zum Privatunterricht verdonnert, um die Gepflogenheiten der Dunklen besser kennenzulernen - denn gerade als Drittgeborene ist ihr die Aufmerksamkeit des Blutadels sicher. Als der dunkle Fürstensohn Interesse an ihr bekundet, muss Lorelai fürchten, in eine Zwangsehe geschickt zu werden, und das, obwohl ihr Herz noch immer für Vitus schlägt, dessen Anziehungskraft ungebrochen scheint ...

"3 Lilien - Das zweite Buch des Blutadels" ist der zweite Band einer magischen Romantasy-Reihe, in der es um Gegensätze und die Herausforderungen der Liebe geht. Es ist kein Vampirroman!

3 Lilien - Das erste Buch des Blutadels
3 Lilien - Das zweite Buch des Blutadels
3 Lilien - Das dritte Buch des Blutadels

Drei Blüten bestimmen über dein Schicksal ...
Eine Szene aus dem zweiten Band der "3 Lilien" "Schön", fauchte ich und machte einen Schritt auf ihn zu, bis wir uns so nah gegenüberstanden, dass wir uns beinahe berührten. "Versuchen wir's. Du wirst sehen, dass es nicht klappt."Mit diesen Worten fuhr ich zum Auto herum und streifte dabei mit den Fingern Vitus' Handrücken. Meine aufgestaute Wut tobte noch immer in mir und füllte meine Adern mit flüssigem Eis. Und in diesem Moment passierte es. Eine knisternde Welle Magie löste sich aus meinen Fingerspitzen und gab die kalte Dunkelheit in mir wie bei einem Schlag an Vitus ab. Für einen Moment schien sich die Zeit zu verlangsamen, als ich die Kälte meiner Gabe auf ihn überspringen fühlte, und im nächsten Moment sah ich, wie sich ein Gittergeflecht aus glitzernden schwarzen Adern unter seiner Haut ausbreitete. Geschockt starrte ich auf seinen Handrücken und schrie im nächsten Moment auf, als Vitus ohne ein weiteres Wort vor meinen Augen zusammenbrach. Sein Körper schlug mit einem dumpfen Geräusch neben dem Auto im Graben auf und die schwarz funkelnden Linien breiteten sich überall auf ihm aus.

Autorenporträt
Hinter dem Pseudonym »Rose Snow« stecken Ulrike Mayrhofer und Carmen Schmit. Zusammen sind sie 80 Jahre alt, haben zwei Männer, sieben Kinder und drei Katzen. Die beiden Österreicherinnen mögen Zahlen, große und kleine, schreiben gerne, zusammen oder alleine, und teilen nicht nur den gleichen Humor, sondern auch die Liebe zum Geschichtenerfinden, die sich trotz der Distanz Wien-Hamburg in unzähligen Büchern verwirklicht.