16,99 €
16,99 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
5,93 €
Als Mängelexemplar kaufen
Gebundener Preis 16,99 €
5,93 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln
Neu kaufen
16,99 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
Als Mängelexemplar kaufen
Statt 16,99 €
5,93 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln


  • Gebundenes Buch

4 Kundenbewertungen

Nach dem Mann ist vor dem Mann! Ein humorvoller Roman für alle Fans von Andrea Schnidt von Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich:
Was tun, wenn der Mann nach zwanzig Ehejahren plötzlich für eine viel Jüngere das gemeinsame Leben verlässt? Wenn einem mit Ende Vierzig, einer halbwüchsigen Tochter und einem Teilzeitjob ein Single-Dasein aufgedrängt wird, das man sich so ganz sicher nicht freiwillig ausgesucht hätte? Wenn Nachbarinnen plötzlich auf Distanz gehen, weil man als Venusfliegenfalle für brave Ehemänner gilt? Und nicht mal die eigenen Eltern Mitleid haben? Da hilft nur der Kaltstart in…mehr

Produktbeschreibung
Nach dem Mann ist vor dem Mann!
Ein humorvoller Roman für alle Fans von Andrea Schnidt von Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich:

Was tun, wenn der Mann nach zwanzig Ehejahren plötzlich für eine viel Jüngere das gemeinsame Leben verlässt? Wenn einem mit Ende Vierzig, einer halbwüchsigen Tochter und einem Teilzeitjob ein Single-Dasein aufgedrängt wird, das man sich so ganz sicher nicht freiwillig ausgesucht hätte? Wenn Nachbarinnen plötzlich auf Distanz gehen, weil man als Venusfliegenfalle für brave Ehemänner gilt? Und nicht mal die eigenen Eltern Mitleid haben? Da hilft nur der Kaltstart in ein neues Leben und den Zumutungen des alten die Stirn zu bieten. Mit einem Tinder-Account und Männern, die die Suche nach dem Glück auch noch nicht aufgegeben haben.

Wie im echten Leben - nur lustiger: Susanne Fröhlich, Bestseller-Autorin der »Andrea Schnidt«-Romane, hat eine Heldin zum Wiedererkennen geschaffen, die sich in diesem humorvollen Roman mit einer gehörigen Portion Selbstironie den Widrigkeiten des Lebens einer frisch verlassenen End-Vierzigerin stellt.
Empfehlung der bücher.de Redaktion
Sie mögen Andrea Schnidt? Lernen Sie Ulrike kennen! Die witzige Schilderung ihres Neubeginns als Single Ende 40 macht Susanne Fröhlichs "Ausgemustert" zum absoluten Pageturner!

Ausgemustert, Susanne Fröhlich

Taubendreck auf dem Kopf – das bringt Glück, oder etwa nicht? Eine Stunde, nachdem Ulrike von einer Ladung Taubenkot getroffen wurde, wird sie von ihrem Mann verlassen. Mit 47 und nach 20 Ehejahren steht sie plötzlich alleine da. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Für einen kurzen Moment verliert sie den Boden unter den Füßen.
Lange hält Ulrikes Schockzustand nicht an. Trotzig und mutig wagt sie den Start in ein ganz neues Leben. Tinder sei Dank ist sie auf einmal eine Singlefrau, die sich vor Dates kaum mehr retten kann.
Als Fan von Andrea Schnidt werden Sie Ulrike lieben. Ulrike ist eine Frau wie du und ich. Man möchte mit ihr Wein trinken und ihrem abtrünnigen Ehemann eins auswischen. Einmal mehr erschafft Susanne Fröhlich eine Romanheldin, mit der sich ihre Leserinnen voll und ganz identifizieren können.
Autorenporträt
Autorenvita: Susanne Fröhlich ist erfolgreiche Moderatorin, Journalistin und Bestsellerautorin. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main. Sowohl ihre Sachbücher als auch ihre Romane - »Familienpackung«, »Treuepunkte«, »Lieblingsstücke«, »Lackschaden«, »Aufgebügelt«, »Wundertüte«, »Feuerprobe« und zuletzt »Verzogen« - wurden alle zu riesigen Erfolgen. Langversion: Susanne Fröhlich wurde als Tochter eines Frankfurter Notars geboren. Sie machte 1982 ihr Abitur an der Schillerschule Frankfurt. Nach abgebrochenem Jura-Studium (4 Semester) und Volontariat debütierte Fröhlich 1984 beim Hessischen Rundfunk (Hörfunk). Von 1988 bis Sommer 2007 moderierte sie das Ausgehspiel in hr3. Im Fernsehen moderierte sie Allein oder Fröhlich, Vorsicht Fröhlich, Fröhlich bei Nacht oder Wir vier. Sie war regelmäßig Gast bei Blond am Freitag sowie in der hr-Quizshow strassenstars. Mittlerweile hat Fröhlich mehrere Bücher veröffentlicht, die sich insgesamt mehr als drei Millionen Mal verkauft haben. Ihr erster Roman Frisch gepresst handelt von einer Frau namens Andrea Schnidt, die gerade Mutter wird. In der gleichnamigen Verfilmung von 2012 spielte Diana Amft die Hauptrolle. Weitere Folgen aus dieser Reihe sind: Frisch gemacht, Familienpackung, Treuepunkte, Lieblingstücke und Lackschaden. Das Buch Jeder Fisch ist schön, wenn er an der Angel hängt wendet sich an weibliche Singles. 2004 erschien Susanne Fröhlichs bisher größter Bucherfolg Moppel-Ich, ein Ratgeber, der sich auf humorvolle Weise mit Gewichtsproblemen auseinandersetzt. In Anlehnung an dieses Buch entstand auch ein Fernsehfilm. Im MDR Fernsehen moderiert Susanne Fröhlich die Buchsendung Fröhlich lesen. Sie gehört zeitweise in der SWR-Sendung Ich trage einen großen Namen zum Rateteam. Susanne Fröhlich lebte mit dem Fernsehmoderator Gert Scobel zusammen, den sie während des gemeinsamen Volontariats beim Hessischen Rundfunk kennengelernt hatte. Seit Sommer 2007 sind sie getrennt. Die beiden haben zwei Kinder. Susanne Fröhlich joggt gerne, macht Yoga und betreibt Skilanglauf.
Rezensionen
"Ein Mutmach-Roman über Ehen, Romanzen und Tinder-Dates. Schwungvoll und überraschend: Bestsellerautorin Susanne Fröhlich erzählt von einer Krise, die zur Chance wird, und einer Heldin, die ihre eigenen Stärken erkennt. erfischend und ehrlich." FÜR SIE 20200219