Jugendkriminalität im Township - Oehmig, Aline
68,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieses Buch setzt sich mit klassischen und modernen Theorien zum Thema Jugendkriminalität auseinander. Anhand von ausgewählten Biographien jugendlicher Krimineller aus Kapstadt, Südafrika soll praktisch erforscht werden wo die Ursachen für Jugendkriminalität liegen. Die drei zentralen Hypothesen auf diesem Hintergrund sind: - in der Region Kapstadt sind nicht ausreichend Präventionsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche aus Townships vorhanden. - Kinder und Jugendliche aus schlechten sozioökonomischen Verhältnissen begehen vermehrt Straftaten. - Kinder und Jugendliche mit fehlender Bindung zu…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch setzt sich mit klassischen und modernen Theorien zum Thema Jugendkriminalität auseinander.
Anhand von ausgewählten Biographien jugendlicher Krimineller aus Kapstadt, Südafrika soll praktisch erforscht werden wo die Ursachen für Jugendkriminalität liegen. Die drei zentralen Hypothesen auf diesem Hintergrund sind:
- in der Region Kapstadt sind nicht ausreichend Präventionsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche aus Townships vorhanden.
- Kinder und Jugendliche aus schlechten sozioökonomischen Verhältnissen begehen vermehrt Straftaten.
- Kinder und Jugendliche mit fehlender Bindung zu ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten zeigen vermehrt delinquentes Verhalten.
Die vorhandenen Präventionsmaßnahmen in der Region Kapstadt werden evaluiert und anhand dieser Analyse und der Biographieforschung werden Vorschläge zur Verbesserung von Präventionsmaßnahmen entwickelt.
  • Produktdetails
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 200
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 11mm
  • Gewicht: 316g
  • ISBN-13: 9783639012903
  • ISBN-10: 3639012909
  • Artikelnr.: 23847352
Autorenporträt
Aline Oehmig, Dipl. Päd: 1979 in Deutschland geboren, Studium der Fächer Pädagogik und Afrikanistik an der Universität zu Köln. Mitarbeiterin einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis und in der Ausbildung zur Kinder- und Jugendtherapeutin. Durch viele Südafrikareisen und Aufenthalte entstand früh die Liebe zu diesem Land und den Leuten.