Stürm - Kohler, Reto
27,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Walter Niklaus Stürm (1942-1999) war ein Berufsverbrecher, der in den 1980er-Jahren von den Medien in der Schweiz als «Ausbrecherkönig» und Sozialrebell gefeiert wurde. 2021 kommt sein Leben in die Kinos. Reto Kohler rekonstruierte 2004 in seinem Buch , von dem sich der Kinofilm inspirieren liess, Stürms einzigartigen und gleichermassen exemplarischen Werdegang vom anfänglichen Kleinkriminellen zur vermeintlichen Ikone im Kampf gegen den Kapitalismus. Der Autor zeigte auf, wie eine politische Grundstimmung das journalistische Urteilsvermögen so massiv beeinträchtigen konnte, dass eine völlig…mehr

Produktbeschreibung
Walter Niklaus Stürm (1942-1999) war ein Berufsverbrecher, der in den 1980er-Jahren von den Medien in der Schweiz als «Ausbrecherkönig» und Sozialrebell gefeiert wurde. 2021 kommt sein Leben in die Kinos. Reto Kohler rekonstruierte 2004 in seinem Buch , von dem sich der Kinofilm inspirieren liess, Stürms einzigartigen und gleichermassen exemplarischen Werdegang vom anfänglichen Kleinkriminellen zur vermeintlichen Ikone im Kampf gegen den Kapitalismus. Der Autor zeigte auf, wie eine politische Grundstimmung das journalistische Urteilsvermögen so massiv beeinträchtigen konnte, dass eine völlig falsche öffentliche Meinung daraus resultierte: Der selbstsüchtige Dieb wurde zum Freiheitskämpfer hochstilisiert. Freiheitskämpfer sicherlich. Aber ausschliesslich in eigener Sache. Die Opfer gingen darüber vergessen. Die Verfilmung gibt nun Anlass, Kohlers Zeitdokument in einer überarbeiteten und ergänzten Neuaufl age herauszubringen. Die Wiederentdeckung eines kontrovers diskutierten Buches, vom Autor neu kommentiert und mit einem Nachwort des forensischen Psychiaters Frank Urbaniok versehen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Zytglogge-Verlag
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: August 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 149mm x 27mm
  • Gewicht: 472g
  • ISBN-13: 9783729606739
  • ISBN-10: 3729606735
  • Artikelnr.: 12506232
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Einen "zwiespältigen Eindruck" hat Reto Kohlers Biografie über das bewegte Leben des als "Ausbrecherkönig" bekannten Diebes und Einbrechers Walter Stürm bei dem mit "tom." zeichnenden Rezensenten hinterlassen. Beeindruckt zeigt er sich von Kohlers detaillierter Recherche, die er in dreijähriger Fleißarbeit zusammengetragen hat. Aus den vielen Puzzleteilen forme der Autor ein "stimmiges Gesamtbild". Insbesondere die Kapitel über die siebziger Jahre findet der Rezensent überzeugend. Kohler hinterfrage zudem den Mythos des "Ausbrecherkönigs" Stürm, der stets Medien und Sympathisanten zu instrumentalisieren wusste und zum Idol der Linken avancierte. Andererseits hält er die "gewichtende Umsetzung" des Recherchierten in Buchform insgesamt nur für "mäßig gelungen". Vieles, etwa die Jugend Stürms, die finanziellen Verflechtungen, die Hintermänner der Befreiungsaktionen, bleibe an der Oberfläche oder ganz im Dunkeln. Quellen würden oft nicht genannt. Nicht zuletzt stört sich der Rezensent an Formulierungen aus der Boulevard-Sprache, "seltsamen Sprachbildern" und Flüchtigkeitsfehlern. Trotzdem biete das Buch alles in allem eine "spannende Lektüre".

© Perlentaucher Medien GmbH