129,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 6,29 monatlich
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die Idee zur vorliegenden Studie entstand durch die Frage, ob es objektive Maßstäbe gibt, die Unternehmen dazu befähigt, die Gewinnung und den Einsatz ausländischer Fachkräfte planbar und nachhaltig erfolgreich zu gestalten. Als Ausgangspunkt wählten die Autoren die Erhebung wissenschaftlich objektiver Daten, die transparent machen, was ausländische Fachkräfte überhaupt dazu bewegt, eine Tätigkeit in Deutschland aufzunehmen. Nur so viel vorweg: Das Geld allein ist es nicht!…mehr

Produktbeschreibung
Die Idee zur vorliegenden Studie entstand durch die Frage, ob es objektive Maßstäbe gibt, die Unternehmen dazu befähigt, die Gewinnung und den Einsatz ausländischer Fachkräfte planbar und nachhaltig erfolgreich zu gestalten. Als Ausgangspunkt wählten die Autoren die Erhebung wissenschaftlich objektiver Daten, die transparent machen, was ausländische Fachkräfte überhaupt dazu bewegt, eine Tätigkeit in Deutschland aufzunehmen. Nur so viel vorweg: Das Geld allein ist es nicht!
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: 23. Juli 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 308mm x 217mm x 12mm
  • Gewicht: 433g
  • ISBN-13: 9783738607857
  • ISBN-10: 3738607854
  • Artikelnr.: 43374430
Autorenporträt
Patrick A. Haberland: Patrick A. Haberland ist Partner einer internationalen Personalberatung mit Schwerpunkt in der Suche und Auswahl von Führungskräften bis zur Vorstandsebene. Er greift heute auf eine mehr als 15-jährige Erfahrung im Personalwesen zurück und verfügt neben seiner Industrieerfahrung über tiefgreifendes Wissen im deutschen Gesundheitswesen und den internationalen Healthcare-/Lifescience-Märkten. Jan Steffen Jürgensen: Dr. Jan Steffen Jürgensen ist Geschäftsführer des Vorstands an Europas größter Universitätsklinik, der Charité. Als Gesundheitswissenschaftler und Facharzt für Innere Medizin mit kaufmännischer Zusatzqualifikation verantwortet er unter anderem operativ das klinische Qualitäts- und Risikomanagement der Charité und steht dem Aufsichtsrat der Ausgründung Zentrum für Transfusionsmedizin und Zelltherapie (ZTB GmbH) vor. Durch Studien- und Berufsstationen im Ausland mit Erwerb der amerikanischen Staatsexamina greift er auf eigene Einblicke in die Thematik der Rekrutierung internationaler Fachkräfte zurück.