Spare in der Zeit, so hast du in der Not - Neuböck, Kristina

79,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,85 monatlich
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In der Soziologie, im Speziellen in der Konsumsoziologie, geht man davon aus, dass Positionszuweisungen immer stärker durch Konsumgüter symbolisiert werden. Diese Tatsache führt so weit, dass unser Sein heute vorwiegend durch den Besitz von Konsumgüter bestimmt wird; ein Anstieg der allgemeinen Konsumneigung ist die Folge. Gleichzeitig nimmt jedoch auch die Sparquote stetig zu. Dieser Widerspruch war Anstoß für eine soziologische Untersuchung die sich mit dem Spar- und Ausgabeverhalten unterschiedlicher sozialer Gruppierungen auseinandersetzt. Die vorliegende Studie behandelt neben klassichen…mehr

Produktbeschreibung
In der Soziologie, im Speziellen in der Konsumsoziologie, geht man davon aus, dass Positionszuweisungen immer stärker durch Konsumgüter symbolisiert werden. Diese Tatsache führt so weit, dass unser Sein heute vorwiegend durch den Besitz von Konsumgüter bestimmt wird; ein Anstieg der allgemeinen Konsumneigung ist die Folge. Gleichzeitig nimmt jedoch auch die Sparquote stetig zu. Dieser Widerspruch war Anstoß für eine soziologische Untersuchung die sich mit dem Spar- und Ausgabeverhalten unterschiedlicher sozialer Gruppierungen auseinandersetzt. Die vorliegende Studie behandelt neben klassichen Fragestellungen des Spar- und des Anlageverhaltens, auch verwandte Themen wie den Einfluss der sozialen Umwelt auf das Ausgabeverhalten oder die Wirkung von persönlichen Erwartungen und Ängsten auf die Sparquote. "Ein umfangreiches Nachschlagewerk für alljene die sich mit gesellschaftlichen Aspekten des Sparverhaltens auseinandersetzen möchten!"
  • Produktdetails
  • Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 444
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 224mm x 153mm x 38mm
  • Gewicht: 570g
  • ISBN-13: 9783836492287
  • ISBN-10: 3836492288
  • Artikelnr.: 23602096
Autorenporträt
Kristina Neuböck Mag. phil. Dr. rer. soc. oec., wurde 1981 in Graz geboren und studierte von 2001-2005 Soziologie sowie Betriebswirtschaftslehre. 2008 promovierte sie an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz.