15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die politischen "Probleme" und die Probleme in der Politik scheinen immer "komplexer" zu werden, immer neue Höhen erklimmen zu müssen. Es wird so unweigerlich nach Reduktion dieser Komplexität gefahndet. Was dabei aber nicht bedacht wird, ist die Begrenzheit des Wissenschaftlers wie auch des Politikers. Dieser wichtigen Veröffentlichung geht es als "Einführung in die Politik(wissenschaft)" nicht um die Wiedergabe des Bestandes einer Disziplin, sondern um einen neuen Zugang zur Materie.…mehr

Produktbeschreibung
Die politischen "Probleme" und die Probleme in der Politik scheinen immer "komplexer" zu werden, immer neue Höhen erklimmen zu müssen. Es wird so unweigerlich nach Reduktion dieser Komplexität gefahndet. Was dabei aber nicht bedacht wird, ist die Begrenzheit des Wissenschaftlers wie auch des Politikers. Dieser wichtigen Veröffentlichung geht es als "Einführung in die Politik(wissenschaft)" nicht um die Wiedergabe des Bestandes einer Disziplin, sondern um einen neuen Zugang zur Materie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bautz
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: 11. Februar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 157mm x 10mm
  • Gewicht: 194g
  • ISBN-13: 9783959480789
  • ISBN-10: 3959480784
  • Artikelnr.: 44542873
Inhaltsangabe
1 BEGRENZTHEIT

2 WAS - WIE

3 WERTE

4 ANGST

5 SELBST?SEIN

6 HALTUNG

7 ZUSAMMENFASSUNG: "POLITIKVERSTÄNDNIS"

Um was es (politisch) eigentlich geht ...

LITERATUR (verwendete und weiterführende)

ANHANG

Nachbemerkung

Der Autor