Neue Trends im E-Learning - Breitner, Michael H. / Bruns, Beate / Lehner, Franz (Hrsg.)
119,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

E(lectronic)- und M(obile)-Learning - das Lernen und Lehren auf Basis moderner Informations- und Kommunikationstechnologien - wird heute bereits in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt: in Schulen und Hochschulen sowie mehr und mehr auch in der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung von Auszubildenden bis zu Top-Managern. Ziel dieses Sammelbandes ist es, den Status Quo und aktuelle Projekte zu beschreiben. In Verbindung damit sollen auch wichtige E-Learning-Trends und zukunftsgerichtete Entwicklungen identifiziert und analysiert werden. Dabei stehen Aspekte der Betriebswirtschaftslehre…mehr

Produktbeschreibung
E(lectronic)- und M(obile)-Learning - das Lernen und Lehren auf Basis moderner Informations- und Kommunikationstechnologien - wird heute bereits in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt: in Schulen und Hochschulen sowie mehr und mehr auch in der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung von Auszubildenden bis zu Top-Managern. Ziel dieses Sammelbandes ist es, den Status Quo und aktuelle Projekte zu beschreiben. In Verbindung damit sollen auch wichtige E-Learning-Trends und zukunftsgerichtete Entwicklungen identifiziert und analysiert werden. Dabei stehen Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik, die oft interdisziplinär beleuchtet werden, im Vordergrund. Die 29 ausgewählten Artikel decken viele derzeit wichtige E-Learning-Trends ab, wie z. B. (echtes) M-Learning, Geschäftsmodelle für Hochschulen und Unternehmen, Ansätze zur Integration von E-Learning, Qualitätssicherungsverfahren und -instrumente sowie die Konvergenz von Lern-, Wissens-, und Personalmanagementsystemen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Physica-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 11916642
  • 2007
  • Seitenzahl: 456
  • Erscheinungstermin: 14. Februar 2007
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 241mm x 160mm x 29mm
  • Gewicht: 824g
  • ISBN-13: 9783790819175
  • ISBN-10: 3790819174
  • Artikelnr.: 20913371
Autorenporträt
Michael H. Breitner, Universität Hannover / Beate Bruns, time4you GmbH, Karlsruhe / Franz Lehner, Universität Passau
Inhaltsangabe
Mobile Learning Using Mobiles: Hype or Tripe?.- Winfoline - Effekte eines Bildungsnetzwerks.- An E(lectronic)-Learning Marketing Concept for Adult Education Institutions.- Bedarfsorientierter technologiegestützter Wissenstransfer.- ERP-Elearn eLearning für ERP-Systeme im Hochschulbereich am Beispiel von SAP R/3.- Blended Learning Engineering: Der Einfluss von Lernort und Lernmedium auf Lernerfolg und Lernzufriedenheit - Eine evaluationsgestützte Untersuchung.- TEEC: Ein Java Toolkit für ökonomische Experimente.- Geschäftsmodell für ein eLearning-Angebot im Kontext virtueller Realitäten.- Über die Rolle epistemischer Überzeugungen für die Gestaltung von E-Learning - eine empirische Studie bei Hochschul-Lehrenden.- Der Einsatz von E-Learning-Technologien an einer Massenuniversität.- Systematische Entwicklung von Medien zur Benutzerunterstützung und -schulung mit einem XML basierten Single-Source-Ansatz.- Geschäftsmodelle für Multimediaräume in Hochschulen.- Organisation des Außendiensttrainings in der Pharma-Branche: Entwicklung eines Referenzmodells mittels Fallstudienforschung.- Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden in Medien unterstützten Veranstaltungen.- Support Systeme für Qualitätsmanagement im E-Learning.- Barter als Geschäftsmodell für den interuniversitären Tausch von Lehrangeboten.- Vorlesungsskripte im E-Learning-Zeitalter.- eGovernment-Dienste als Voraussetzung für den Bologna-Prozess - Lösungsansätze an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.- Effizientes Lernen mit dem Wissenslabor Betriebswirtschaft - eine "Erfolgs"messung.- Ein Referenzmodell für mehrdimensionale Lernobjekte.- Qualification of Top and Middle Managers in Special M(obile)-Learning Scenarios.- Technologische und organisatorische Aspekte des Einsatzes von dienstorientierten E-Learning-Infrastrukturen an Hochschulen.- Von der Qualitätssicherung zum Bildungscontrolling: Fortbildungsmanagement unter der Effektivitätslupe.- Zur Repräsentation und Gestaltbarkeit von Wissenstransferakten.- Qualitätsmanagement in der E-Learning gestützten Aus- und Weiterbildung - Anforderungen an ein Tool auf Basis einer Expertenbefragung.- Die multiperspektivische Verwendung von ERP-Systemen in der Wirtschaftsinformatik-Lehre.- Dynamic Alliances in Further Education - Strategies to Increase Value Creation.- Handlungskompetenz im E-Learning: Ein theoretischer Bezugsrahmen zur Kompetenzentwicklung von Lehrenden an Hochschulen.- Computergestützte Prüfungsverfahren.
Rezensionen
Aus den Rezensionen:

"... In 29 Beiträgen wird der erreichte Stand in Sachen E-Learning dokumentiert, darüber hinaus werden Trends identifiziert und analysiert. ... Die Beiträge sind für wissenschaftliche Arbeiten erstaunlich nah an der Praxis ... Die jeweils 15-seitigen Beiträge beginnen mit einem schnell erfassbaren Abstract - auch Fazite und Ausblicke strukturieren die Kapitel sinnvoll für diejenigen Leser, die sich schnell einen überblick verschaffen wollen. Der Band zeigt vorbildlich, wie Wissenschaft mit einem engagierten Praxisbezug funktionieren kann."