-26%
10,99 €
Statt 14,95 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-26%
10,99 €
Statt 14,95 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,95 €**
-26%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,95 €**
-26%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

1 Kundenbewertung

Würde Ignatius von Loyola heute Filme drehen? Das fragt sich der Jesuit und Exerzitienbegleiter Bernhard Heindl. Immerhin geht es Ignatius doch darum, an biblischen Geschichten ganz nah dran zu sein. Das Gebet wird zu einem inneren Kino. In 50 kurzen Szenen erzählt Bernhard Heindl von persönlichen Methoden, Gedanken und Begegnungen, die für sein eigenes spirituelles Drehbuch wichtig sind.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.23MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Würde Ignatius von Loyola heute Filme drehen? Das fragt sich der Jesuit und Exerzitienbegleiter Bernhard Heindl. Immerhin geht es Ignatius doch darum, an biblischen Geschichten ganz nah dran zu sein. Das Gebet wird zu einem inneren Kino. In 50 kurzen Szenen erzählt Bernhard Heindl von persönlichen Methoden, Gedanken und Begegnungen, die für sein eigenes spirituelles Drehbuch wichtig sind.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Bernhard Heindl ist Jesuit, Priester, Geistlicher Begleiter, Exerzitienleiter und Blogger. Von 2005 bis 2011 war er Leiter der Katholischen Glaubensinformation Berlin, und von 2011 bis 2014 war er für die Berufungspastoral und die Ausbildung des Jesuitenordens in Deutschland verantwortlich. Heute ist er als Spiritual und Priesterseelsorger am Kleinen Michel in Hamburg.