2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

General Julius Caesar ist auf dem Höhepunkt seiner Macht und Beliebtheit beim römischen Volk. Sein Aufstieg wird jedoch von einigen seiner engsten Vertrauten mit Sorge betrachtet: Cassius und Brutus fürchten, dass Caesar sich zum tyrannischen Alleinherrscher über Rom aufschwingen will. Obwohl der prinzipientreue Brutus zunächst Zweifel hat, nimmt er an einem Mordkomplott gegen seinen Freund teil. Der Verrat hat jedoch dramatische Folgen - nicht nur für Caesar, sondern auch für Brutus, Cassius und ihre Mitverschwörer...-…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.98MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
General Julius Caesar ist auf dem Höhepunkt seiner Macht und Beliebtheit beim römischen Volk. Sein Aufstieg wird jedoch von einigen seiner engsten Vertrauten mit Sorge betrachtet: Cassius und Brutus fürchten, dass Caesar sich zum tyrannischen Alleinherrscher über Rom aufschwingen will. Obwohl der prinzipientreue Brutus zunächst Zweifel hat, nimmt er an einem Mordkomplott gegen seinen Freund teil. Der Verrat hat jedoch dramatische Folgen - nicht nur für Caesar, sondern auch für Brutus, Cassius und ihre Mitverschwörer...-

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
William Shakespeare (1564 - 1616) ist einer der bedeutendsten Dramatiker und Dichter aller Zeiten. Zunächst machte er sich als Schauspieler in London einen Namen, verfasste dann jedoch auch selbst zahlreiche Dramen und legte so den Grundstein für seinen Erfolg. Shakespeares Theaterstücke, wie etwa "Romeo und Julia", "Macbeth" oder "Ein Sommernachtstraum" werden bis heute auf der ganzen Welt begeistert gelesen, aufgeführt und neu adaptiert.