Grenzlandbewohner - Rautenberg, Eire

8,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Suche nach Bewusstseinserweiterung und gleichgesinnter Zugehörigkeit führt das Ehepaar Ben und Gina in den 70er und 80er Jahren nach Bayern, Indien und Schottland. Wo soll das bloß alles hinführen? Lesen Sie einen humorvollen Roman mit authentischen Erfahrungen von religiösen Sondergemeinschaften und sozialutopischen Gruppen, nicht ohne kritische Untertöne.…mehr

Produktbeschreibung
Die Suche nach Bewusstseinserweiterung und gleichgesinnter Zugehörigkeit führt das Ehepaar Ben und Gina in den 70er und 80er Jahren nach Bayern, Indien und Schottland. Wo soll das bloß alles hinführen? Lesen Sie einen humorvollen Roman mit authentischen Erfahrungen von religiösen Sondergemeinschaften und sozialutopischen Gruppen, nicht ohne kritische Untertöne.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 180
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 10mm
  • Gewicht: 219g
  • ISBN-13: 9783745002225
  • ISBN-10: 3745002229
  • Artikelnr.: 48721534
Autorenporträt
Rautenberg, Eire
Mit 17 Jahren begann ich zu schreiben. Zuerst entstanden frühe Gedichte; später Fachartikel für diverse Magazine, deren Verleger mich protegierten. Mein erstes erfolgreiches Buch (Dona da casa) über mein Leben an der Algarve wurde 1994 im Ulrike Helmer Verlag veröffentlicht. Sie dürfen sich auf eine Neuausgabe bei epubli im Februar 2014 freuen. Mit dem zweiten und neuen Gedichtband, der Ihnen hier vorliegt, habe ich Ihnen als Dichterin mein Bestes aus 30 Jahren meines lyrischen Schaffens vorgelegt. Vier Romane sind gerade in Arbeit und werden 2014/15 publiziert. Wie kam ich zum professionellen Schreiben? Ich war Buchhändlerin - kein seltener Schritt hin zum Schreiben, das wissen wir aus den Biographien anderer Schriftsteller. Und durch mein intensives & wundervolles & dramatisches Leben.