-63%
3,49 €
Bisher 9,49 €**
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 9,49 €**
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 9,49 €**
-63%
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 9,49 €**
-63%
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


WITH AN INTRODUCTION, PLUS EXTENSIVE NOTES AND REFERENCES BY HERMIONE LEE
This volume combines two books which were among the greatest contributions to feminist literature this century. Together they form a brilliant attack on sexual inequality. A Room of One's Own , first published in 1929, is a witty, urbane and persuasive argument against the intellectual subjection of women, particularly women writers. The sequel, Three Guineas , is a passionate polemic which draws a startling comparison between the tyrannous hypocrisy of the Victorian patriarchal system and the evils of fascism.…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.8MB
Produktbeschreibung
WITH AN INTRODUCTION, PLUS EXTENSIVE NOTES AND REFERENCES BY HERMIONE LEE

This volume combines two books which were among the greatest contributions to feminist literature this century. Together they form a brilliant attack on sexual inequality. A Room of One's Own, first published in 1929, is a witty, urbane and persuasive argument against the intellectual subjection of women, particularly women writers. The sequel, Three Guineas, is a passionate polemic which draws a startling comparison between the tyrannous hypocrisy of the Victorian patriarchal system and the evils of fascism.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House UK Ltd
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 30.06.2012
  • Englisch
  • ISBN-13: 9781448139095
  • Artikelnr.: 37900840
Autorenporträt
Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 in London geboren und wuchs im großbürgerlichen Milieu des viktorianischen England auf. Der Tod ihrer Mutter 1895 und ihrer älteren Schwester führte zu einer schweren psychischen Krise, deren Schatten sie nie mehr loslassen sollten. 1912 heiratete sie Leonard Woolf. Zusammen gründeten sie 1917 den Verlag The Hogarth Press. Bereits in jungen Jahren bildete sie gemeinsam mit ihrem Bruder den Mittelpunkt der intellektuellen "Bloomsbury Group". Ihr Haus war eines der Zentren der Künstler und Literaten der Bloomsbury Group. Ihre Romane zählen zu den Meilensteinen moderner Literatur. Zugleich war sie eine der einflußreichsten Essayistinnen ihrer Zeit. Aus Furcht, geistig zu umnachten, nahm sie sich am 28. März 1941 nach einem Bombenangriff das Leben.
Rezensionen
"One realises afresh the full meaning of originality, the magic of the mind which plays around concrete facts as though they were all spirit. And when it is finished it is with a renewed sense of zest and stimulus that one takes up life again and looks anew at objects which before were only ordinary." Guardian