Schulzeit ohne Stress! - Winter, Andreas
Zur Bildergalerie
15,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Liebe Eltern, vertraut euren Kindern einfach! Denn das Zauberwort für eine erfolgreiche Schulzeit lautet: Eigenverantwortung.
Winters innovativer Ansatz "Coaching statt Nachhilfe" verzichtet auf belastende Paukerei und setzt stattdessen eine positive Motivationsspirale in Gang: Die Schüler erkennen Sinn und Nutzen der geforderten Leistungen für das eigene Leben und entwickeln ein besseres Verhältnis zu Lehrern und Lernstoff. Dadurch erhöhen sich Effizienz und Freude am Lernen, die Noten steigern sich deutlich, was wiederum die Motivation fördert - und den Eltern die Sicherheit schenkt, das…mehr

Produktbeschreibung
Liebe Eltern, vertraut euren Kindern einfach! Denn das Zauberwort für eine erfolgreiche Schulzeit lautet: Eigenverantwortung.

Winters innovativer Ansatz "Coaching statt Nachhilfe" verzichtet auf belastende Paukerei und setzt stattdessen eine positive Motivationsspirale in Gang: Die Schüler erkennen Sinn und Nutzen der geforderten Leistungen für das eigene Leben und entwickeln ein besseres Verhältnis zu Lehrern und Lernstoff. Dadurch erhöhen sich Effizienz und Freude am Lernen, die Noten steigern sich deutlich, was wiederum die Motivation fördert - und den Eltern die Sicherheit schenkt, das Kind gelassen durch das schulische Leben zu begleiten.

"Rock the school!", ermuntert der Diplompädagoge, Bestseller-Autor und Erfolgscoach: Alle Kinder schaffen gute Noten, wenn es ihnen gemeinsam mit den Eltern gelingt, das System "Schule" zu durchschauen, ihre Stärken wie Schwächen kennenzulernen und die Ursachen von Blockaden und Ängsten aufzulösen.

- Praktische Empfehlungen für den Schul- und Studienalltag
- Nützliches Hintergrundwissen und Experteninterviews
- Bewährte Anleitungen gegen Prüfungsangst und Mobbing

"Andreas Winter (...) zeigt den Beteiligten eine Möglichkeit, aus der Schulzeit, so wie sie ist, das Beste zu machen, um dann vielleicht 'von innen heraus' das Bewusstsein für einen Wandel herbeizuführen."
Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe, Hirnforscher und Autor
  • Produktdetails
  • Verlag: Mankau
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: 27. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 134mm x 22mm
  • Gewicht: 279g
  • ISBN-13: 9783863745806
  • ISBN-10: 3863745809
  • Artikelnr.: 58848472
Autorenporträt
Winter, AndreasAndreas Winter ist Diplompädagoge und psychologischer Berater. Als Leiter eines der größten Coaching-Institute Deutschlands verhilft er seit über drei Jahrzehnten Menschen aus aller Welt zu mehr Lebensqualität durch rasche und unkonventionelle Konfliktlösungen. Seine mitreißenden Vorträge und Bücher haben mittlerweile Kultstatus erreicht. Von Andreas Winter sind im Mankau Verlag unter anderem die folgenden Bücher erschienen: "Müssen macht müde - Wollen macht wach!", "Abnehmen ist leichter als Zunehmen", "Heilen ohne Medikamente", "Heilen durch Erkenntnis", "Nikotinsucht - die große Lüge", "Was deine Angst dir sagen will" und "Zu viel Erziehung schadet!".
Inhaltsangabe
INHALT

Neue Ideen braucht die Schule
Let's change it! Aber wie? Ein Beitrag über die Änderungsresistenz unseres Bildungssystems
Vorwort des Autors
- Wer hat etwas von der Schule?

SCHRITT 1: METAPÄDAGOGIK - VERSTEHEN, WAS SCHULE IST

Das sagen die Experten
Beschützen Sie Ihr Kind vor der Schule!
- Die erste Sechs ist die schlimmste
- Lass den Frosch wieder hopsen!
Lehrer sind keine schülerquälenden Sadisten
- Schüler, motiviert eure Lehrer!
- Hierarchie in der Schule
Was ist Stress, und wie wird man ihn wieder los?
Lernen müssen macht müde
Erinnern, was einem nie bewusst war
Lernen und Fühlen im Mutterleib
Relevante Reize: Grundvoraussetzung fürs Denken
Gedanken und Gefühle - eine Unterscheidung
- Angst blockiert

SCHRITT 2: FAMILIENSOZIOLOGIE - ELTERN-KIND-ROLLENMANAGEMENT

Ihr Kind glaubt Ihnen leider alles
Ihr Kind merkt sich leider auch alles
Falsche Erziehung durch Projektion
Die Jugend von heute - das Ende der Welt!
Erziehen Sie nicht - seien Sie Ihren Kindern ein erwachsenes Vorbild
Der Algorithmus der Psyche
Die "Eimerkette" der kulturellen Altlasten
Sie programmieren Seelen!
Bitten Sie Ihr Kind um Entschuldigung
Was bedeutet das fürs Schülercoaching?
Den Perfektionismus überwinden
Auch "liebe" Eltern können schaden
Lernfeind Nummer eins: Trotz!
Die Motivationsfalle: Belohnung macht abhängig!
Übernehmen Sie nur Verantwortung für Ihr Kind, wo Sie sie wirklich haben
In einer Burg herrscht Frieden
Belohnen Sie Ihre Kinder nicht fürs Kranksein
Keine Angst vor Fehlern!
Kommunizieren Sie Ihre Strategie-Änderung

SCHRITT 3: SCHÜLERCOACHING - EINFACHE, ABER WIRKSAME STRATEGIEN

Mein erstes Schülercoaching - ein Volltreffer durch Zufall
Der gute Grund, das Leben zu ändern!
- Zurück zur Verantwortung (Mirko, 14)
- Chatten statt sprechen (Jasmin, 16)
Lernen durch Begeisterung
Mündliche Strafnoten
- Schülertipp
Schulaufgaben, Klausuren und Co.
- Herunterzählen von drei bis null (Kai, 16)
- Abiturklausuren in Hypnose
Blitztherapie gegen Prüfungsangst
Mobbing
Lese-Rechtschreib-Schwäche / Legasthenie
Dyskalkulie - wer rechnet denn mit so was?
ADHS - zu gewollt ist auch daneben
Tipp für dich: Gehe ein paar Schritte in den Schuhen deiner Eltern

Abschließend ein paar Tipps für Lehrer
Wie es nach der Schule weitergehen kann
Nachwort des Autors
Gedanken von Imke Rosiejka
Endnoten