16,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Am 31. Oktober 2017, dem 500. Jahrestag der Reformation, tauchen im Internet 95 neue Thesen zur Zukunft der Kirche auf. Und die verändern alles ...
Fabian Vogt erzählt die inspirierende und herausfordernde Geschichte von 2017 mit literarischem Feingefühl und großer Leidenschaft. Der Leser wird in die atemberaubende Dynamik eines geistlichen Aufbruchs mit hineingenommen. In eine Zeit voller Segen und Fluch, Jubel und Anfeindung, Angst und Zärtlichkeit.…mehr

Produktbeschreibung
Am 31. Oktober 2017, dem 500. Jahrestag der Reformation, tauchen im Internet 95 neue Thesen zur Zukunft der Kirche auf. Und die verändern alles ...

Fabian Vogt erzählt die inspirierende und herausfordernde Geschichte von 2017 mit literarischem Feingefühl und großer Leidenschaft. Der Leser wird in die atemberaubende Dynamik eines geistlichen Aufbruchs mit hineingenommen. In eine Zeit voller Segen und Fluch, Jubel und Anfeindung, Angst und Zärtlichkeit.
  • Produktdetails
  • Verlag: Adeo
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: 28. September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 142mm x 32mm
  • Gewicht: 580g
  • ISBN-13: 9783942208741
  • ISBN-10: 3942208741
  • Artikelnr.: 35902804
Autorenporträt
Fabian Vogt, Jg. 1967, ist Pfarrer, Germanist, Musiker und Schriftsteller. Er betreut seit Januar 2006 eine von der 'EKHN' eingerichtete Sonderpfarrstelle für den Hessischen Rundfunk und arbeitet als freier Autor und Lektor. Vorher war er mehrere Jahre als Referent für 'Offene Gottesdienste' in der Gemeindeberatung unterwegs. Der begeisterte Geschichtenerzähler träumt von einer Kirche, in der auch Literatur, Schauspiel und Kabarett neue Wege zu Gott aufzeigen. Er ist Mitglied des Kabaretts 'Duo Camillo' und kreativer Leiter von GoSpecial. Fabian Vogt lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Frankfurt am Main.