Milo Manara Werkausgabe 08 - Manara, Milo Manara, Milo
29,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die MANARA - WERKAUSGABE versammelt die besten Arbeiten des italienischen Meisters in einer neuen, eleganten Edition mit umfangreichem Begleitmaterial. Ein Traum... vielleicht... ist wie eine Erleuchtung über den Autor Manara gekommen, eine Folge von Bildern und Mythologien, von geheimnisvollen Assoziationen. Man hat bei der Lektüre den Eindruck, Manara hätte sehr viel Spaß dabei gehabt, ein Reisetagebuch ganz ohne irgendwelche Zwänge zu schreiben und zu zeichnen, indem er sich selbst in eine Legende versetzte, in der er vielleicht gerne gelebt hätte. Dabei ist das Ganze eher paradox, denn…mehr

Produktbeschreibung
Die MANARA - WERKAUSGABE versammelt die besten Arbeiten des italienischen Meisters in einer neuen, eleganten Edition mit umfangreichem Begleitmaterial. Ein Traum... vielleicht... ist wie eine Erleuchtung über den Autor Manara gekommen, eine Folge von Bildern und Mythologien, von geheimnisvollen Assoziationen. Man hat bei der Lektüre den Eindruck, Manara hätte sehr viel Spaß dabei gehabt, ein Reisetagebuch ganz ohne irgendwelche Zwänge zu schreiben und zu zeichnen, indem er sich selbst in eine Legende versetzte, in der er vielleicht gerne gelebt hätte. Dabei ist das Ganze eher paradox, denn nichts ist klarer als das Geheimnis, das den Orient umgibt, wo das Außergewöhnliche zur Normalität wird.
  • Produktdetails
  • Panini Comics
  • Verlag: Panini Manga Und Comic
  • Seitenzahl: 192
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin: 10. April 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 309mm x 228mm x 15mm
  • Gewicht: 875g
  • ISBN-13: 9783862010653
  • ISBN-10: 3862010651
  • Artikelnr.: 34527572
Autorenporträt
Milo Manara (geboren am 12. September 1945) gilt als einer der größten Comic-Künstler der Welt. In den 1970er Jahren wurde er mit Werken wie Der Affenkönig und Abenteuer des Giuseppe Bergmann bekannt. Im Anschluss daran folgte für Manara eine Reihe beispielloser internationaler Erfolge. Darunter Werke wie Mann aus Papier, Click!, Der Schneemensch, Butterscotch, Candid Camera und Kamasutra. Seine Karriere wurde auch maßgeblich durch Kontakte mit anderen großen Künstlern wie z.B. Hugo Pratt, Federico Fellini oder Luc Besson beeinflusst. Mit Pratt erschuf Manara Werke wie Ein indianischer Sommer und El Gaucho. In Zusammenarbeit mit Fellini entstanden Die Reise nach Tulum und Die Reise von G. Mastorna, mit Regisseur Luc Besson kreierte Manara zwei Werbespots für Chanel No. 5.