Brokeback Mountain, 1 Audio-CD - Proulx, Annie
Zur Bildergalerie

15,45
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

  • Audio CD

Jetzt bewerten

Die literarische Vorlage zu Ang Lees preisgekröntem Film
Die rauhbeinigen Naturburschen Jack und Ennis werden auf Brokeback Mountain als Schafhirten engagiert. Dann geschieht etwas, daß gegen alle Regeln und Moralvorstellungen verstößt: Die beiden jungen Männer verlieben sich ineinander. Ihre Wege trennen sich, doch sie kommen nicht voneinander los.…mehr

Produktbeschreibung
Die literarische Vorlage zu Ang Lees preisgekröntem Film

Die rauhbeinigen Naturburschen Jack und Ennis werden auf Brokeback Mountain als Schafhirten engagiert. Dann geschieht etwas, daß gegen alle Regeln und Moralvorstellungen verstößt: Die beiden jungen Männer verlieben sich ineinander. Ihre Wege trennen sich, doch sie kommen nicht voneinander los.
Autorenporträt
Proulx, Annie E.
Annie E. Proulx wurde 1935 in Vermont geboren. Mit den Schiffsmeldungen gelang ihr der internationale Durchbruch.

Brückner, Christian
Christian Brückner, geboren 1943 in Schlesien, wuchs in Köln auf. Engagements am Theater, kontinuierliche Arbeit für Funk und Fernsehen. 1990 erhielt er den Grimme Preis Spezial in Gold. Schwerpunkt seiner Arbeit heute: öffentliche Literaturlesungen, oft eingebunden in einen musikalischen Zusammenhang. 2000 Gründung des Hörbuchverlags parlando mit seiner Frau Waltraut. 2005 Auszeichnung des gesamten Programms mit dem Deutschen Hörbuchpreis. 2012 wurde Christian Brückner der Sonderpreis für sein Lebenswerk verliehen, 2017 erhielt er den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur Süddeutsche Zeitung-Rezension

Annie Proulxs Erzählung "Brokeback Mountain" unterscheidet sich für Martin Z. Schröder in einigen Punkten doch sehr von Ang Lees Verfilmung. Vor allem findet er die Helden im Buch weit "weniger märchenhaft weich gezeichnet" als im Film, Traumtypen sind die beiden jedenfalls nicht. Allerdings vergegenwärtigen sowohl das Buch als auch der Film für Schröder bewegend die mögliche Bedeutung von Freiheit sowie das destruktive Potenzial gesellschaftlicher Normen. Vorliegendes Hörbuch steht nach Auskunft Schröders dem Text von Proulx naturgemäß näher. Die Stimme von Christian Brückner - "nuschelig, kratzig, rau, nicht ohne Schärfen, auch melancholisch", findet er - passt seines Erachtens bestens zum Text. Außerdem lobt er Waltraut Brückners Regie und die sorgsam dosierten Gitarrenklänge Kai Brückners, die dem Hörer ein Gefühl "völliger Richtigkeit" geben.

© Perlentaucher Medien GmbH
„Noch nie hat es einen solchen Film gegeben … Darum wird man 'Brokeback Mountain' noch in hundert Jahren sehen.“