28,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Im Spannungsfeld zwischen Trend, unkritischer Begeisterung, Vorurteilen, Ängsten und großer Medienpräsenz fällt das Urteil über die vegane Ernährung oft wenig wissenschaftlich, dafür aber umso emotionaler aus. Dieses Buch versucht, die Thematik sachlich anzugehen und berücksichtigt sowohl gesundheitliche Gesichtspunkte und die Motive für vegane Ernährung als auch deren Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung und als Antwort auf Massentierhaltung und ökologisches Fehlverhalten. Das Buch richtet sich an Studierende, Lehrende und Praktizierende im Gesundheitswesen sowie an alle, die sich für…mehr

Produktbeschreibung
Im Spannungsfeld zwischen Trend, unkritischer Begeisterung, Vorurteilen, Ängsten und großer Medienpräsenz fällt das Urteil über die vegane Ernährung oft wenig wissenschaftlich, dafür aber umso emotionaler aus. Dieses Buch versucht, die Thematik sachlich anzugehen und berücksichtigt sowohl gesundheitliche Gesichtspunkte und die Motive für vegane Ernährung als auch deren Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung und als Antwort auf Massentierhaltung und ökologisches Fehlverhalten. Das Buch richtet sich an Studierende, Lehrende und Praktizierende im Gesundheitswesen sowie an alle, die sich für vegane Ernährung und fundierte wissenschaftliche Informationen dazu interessieren.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher 4402
  • Verlag: Utb; Haupt
  • 2., aktualis. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 376
  • Erscheinungstermin: 10. August 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 151mm x 27mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783825252175
  • ISBN-10: 3825252175
  • Artikelnr.: 59608020
Autorenporträt
Englert, Heike
Prof. Dr. Heike Englert lehrt Ernährungsmedizin, Ernährungsberatung und Diätetik am Fachbereich für Oecotrophologie der Fachhochschule Münster.
Inhaltsangabe
Vorwort zur 2. Auflage7Vorwort zur 1. Auflage 81 Einführung: Vegane Ernährung - Entwicklungen und Aspekte der pflanzlichen Ernährung11Heike Englert in Zusammenarbeit mit Alexandra Tölke1.1 Die Veganer131.2 Schritte zur veganen Ernährung181.3 Warum vegan? Individuelle und gesellschaftliche Aspekte einer pflanzlichen Ernährung 212 Nährstoffversorgung im Lebenszyklus vegan lebender Menschen 27Sigrid Siebert in Zusammenarbeit mit Franziska Heine und Julia Mai2.1 Nährstoffversorgung vegan lebender Erwachsener282.2 Vegane Ernährung im (Leistungs-)Sport 672.3 Vegane Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit732.4 Vegane Ernährung im ersten Lebensjahr802.5 Vegane Ernährung bei Kindern und Jugendlichen872.6 Vegane Ernährung bei Frauen in der Menopause912.7 Vegane Ernährung bei Senioren972.8 Abschlussbeurteilung1023 Einfluss der veganen Ernährung auf Gesundheit und Krankheit105Corinna Tigges3.1 Einleitung und Hintergrund1053.2 Forschungsmethoden und Interpretation1073.3 Lebenserwartung von
Rezensionen
Aus: Ernährung im Fokus - 03-04-2018 Rüdiger Lobitz
[...] Veganismus beinhaltet Chancen und Risiken. Diese im Bereich Ernährung umfassend, sachlich und so objektiv wie möglich zu beleuchten, ist der Anspruch der Autorinnen. Und es ist ihnen in lobenswerter Weise gelungen! [...]

Aus: Kochen ohne Knochen - Niko Rittenau - Heft 26 1/2017
Wie für ein Lehrbuch üblich sind die Inhalte wissenschaftlich fundiert, recherchiert und objektiv interpretiert. [...] [der] Leser [...] wird mit einem topaktuellen und umfassenden Werk rund um pflanzliche Ernährung belohnt.

Aus: Ernährungsumschau - Beke Enderstein - 1/2018
[...] Aufgrund des ausführlichen Inhalts und des wissenschaftlichen Anspruchs ist "Vegane Ernährung" für Ernährungsfachkräfte empfehlenswert. Der einfache Schreibstil ermöglicht es auch Laien, sich in die Thematik einzuarbeiten. Das Werk ist - insbesondere aufgrund seiner Komplexität, der gelungenen Empfehlungen für die Ernährungsberatung und des gleichermaßen informativen wie praxisorientierten Anhangs - als umfassendes Nachschlagewerk geeignet.

Aus: lesefreunde24 - 22.9.2017
Entwicklungen und Aspekte der pflanzlichen Ernährung sind wissenschaftlich fundiert nachzulesen, wobei auch die individuellen und gesellschaftlichen Aspekte berücksichtigt werden. [...] Der Trend zum Veganismus ist ungebrochen, sodass diese faktenbasierte Debatte und die umfangreichen Informationen von großer Bedeutung sind.

Aus: DGE info 02 2017
[...] Zahlreiche Grafiken und Tabellen veranschaulichen die verschiedenen Sachverhalte. Ergänzend befinden sich Lebensmitteltabellen für die einzelnen Nährstoffe, sieben vegane Tageskostpläne sowie 23 Rezeptideen im Anhang. Insgesamt stellen die Herausgeberinnen in "Vegane Ernährung" den aktuellen Forschungsstand mit Hilfe zahlreicher Studien, welche im umfassenden Literaturverzeichnis angegeben sind, dar und bieten somit eine gute Basis zur Information, Reflexion und Auseinandersetzung mit dem Thema vegane Ernährung.

Aus: albert-schweitzer-stiftung.de - 11.07.2017
[Das Buch] ist definitiv ein Allround-Ratgeber: Über Nährstoffe, Lebensmittelauswahl und Gesundheitsthemen geht es über einige rechtliche Aspekte hin zu praktischen Informationen für Beratung und Ernährungsplanung. Somit deckt das Buch eine breite Palette veganer Themenfelder ab. Durch seinen wissenschaftlichen Anspruch und die zahlreichen Literaturverweise eignet es sich als Grundlagenwerk für Fachkräfte im Ernährungs- und Gesundheitsbereich. Wegen des verständlichen Schreibstils ist es aber ebenfalls Laien zu empfehlen, die sich für eine gesunde vegane Ernährung interessieren.

…mehr