Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter - Siegler, Robert; Eisenberg, Nancy; DeLoache, Judy; Saffran, Jenny
59,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen.
Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für
…mehr

Produktbeschreibung
Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen.

Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für Bachelor-Prüfungen hinaus und vermitteln ein vertieftes Verständnis dafür, wie die Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen zusammenhängt, von welchen sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sie abhängt und wie die Entstehung von Problemen verhindert werden kann. Die Auseinandersetzung mit dieser Lektüre lohnt sich daher nicht nur für die Prüfungsvorbereitung im Bachelor- und Masterstudium.

Auch wenn Sie bereits beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, wird Ihnen das Buch als wertvolles Nachschlagewerk dienen und immer wieder Lust machen, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Worth Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-47027-5
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 2. Mai 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 284mm x 217mm x 40mm
  • Gewicht: 1773g
  • ISBN-13: 9783662470275
  • ISBN-10: 3662470276
  • Artikelnr.: 43277599
Autorenporträt
Zu den Autoren Robert Siegler ist Professor für Kognitive Psychologie an der Carnegie Mellon University und durch seine Lehr- und Handbücher zur Entwicklungspsychologie international bekannt geworden. Für seine wissenschaftliche Arbeit wurde er 2005 von der American Psychological Association mit dem Distinguished Scientific contribution Award ausgezeichnet. Judy DeLoache ist Psychologieprofessorin an der Staatsuniversität von Virginia und Mitglied der Amerikanischen Akademie der Wissenschaft und Künste. Sie hat an internationalen Universitäten zur Entwicklungs- und Kognitionspsychologie geforscht und hat in verschiedenen Fachgesellschaften führende Positionen ausgeübt und wurde für ihre wissenschaftliche Arbeit unter anderem vom National Institute of Health ausgezeichnet. Nancy Eisenberg ist Psychologieprofessorin an der Staatsuniversität von Arizona. Sie hat zahlreiche Publikationen zur sozialen und emotionalen Entwicklung veröffentlicht und war im Vorstand der Association of Psychological Science, der Society for Research in Child Development sowie der Aerican Psychological Association. Für ihre Arbeit wurde sie mit verschiedenen Preisen internationaler psychologischer Gesellschaften ausgezeichnet , insbesondere auch mit dem Ernest R. Hilgard Award. Jenny Saffran ist Psychologieprofessorin an der Universität von Wisconsin-Madison und forscht dort am Waisman Center. Ihr Forschungs gebiet ist das Lernen im Kindes- und Jugendalter mit besonderem Fokus auf Sprache. Für ihre Arbeit wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. dem MERIT-Award des Eunice Kennedy Shriver National Institute of Child Health and Human Development. Zur Herausgeberin der deutschen Auflage: Sabina Pauen ist Professorin für Entwicklungs- und Biologische Psychologie an der Universität Heidelberg. Sie hat zuvor an den Universitäten in Gießen, Frankfurt, Cornell (Ithaca, NY), Tübingen, Magdeburg und Harvard (Bosten, MA) geforscht und wurde bereits mit verschiedenen Preisen für ihre Arbeit ausgezeichnet. An der Universität Heidelberg leitet sie eines der vier zentralen übergeordneten Forschungsfelder (Selbstregulation und Regulation) sowie die "Junge Universität".
Inhaltsangabe
Die Entwicklung von Kindern: eine Einführung.- Pränatale Entwicklung, Geburt und das Neugeborene.- Biologie und Verhalten.- Theorien der kognitiven Entwicklung.- Die frühen Kindheit - Sehen, Denken und Tun.- Die Entwicklung des Sprach- und Symbolgebrauchs.- Die Entwicklung von Konzepten.- Intelligenz und schulische Leistungen.- Theorien der sozialen Entwicklung.- Emotionale Entwicklung.- Bindung und die Entwicklung des Selbst.- Struktur und Funktion der Familie.- Beziehungen zu Gleichaltrigen.- Moralentwicklung.- Die Entwicklung der Geschlechter.- Fazit.

1.Die Entwicklung von Kindern: eine Einführung

2 Pränatale Entwicklung, Geburt und die Phase des Neugeborenen

3 Biologie und Verhalten

4 Theorien der kognitiven Entwicklung

5 Die frühe Kindheit

6 Die Entwicklung des Sprach- und Symbolgebrauchs

7 Die Entwicklung von Konzepten

8 Intelligenz und schulische Leistungen

9 Theorien der sozialen Entwicklung

10 Emotionale Entwicklung

11 Bindung und die Entwicklung des Selbst

12 Die Familie

13 Beziehungen zu Gleichaltrigen

14 Moralentwicklung

15 Fazit

Glossar

Literatur

Bildnachweis

Namensindex

Sachindex
Rezensionen
“... Das Buch ist somit leicht lesbar und vermittelt trotzdem viel Wissen. ... ist das Buch (gerade im Rahmen des Psychologiestudiums) sehr zu empfehlen, als Neueinsteiger oder ergänzend zu Vorlesungen und schafft es gleichzeitig das Interesse zu decken, sowie das Interesse weiter zu fördern ...” (in: Amazon.de, 31. Juli 2016)

“... das hier vorliegende Lehrbuch gut zu lesen ist und auch über längere Lesedauer motivierend bleibt ... Sehr positiv ist, dass Theorien oder Funktionsbereiche oft mit Dialogen aus dem Alltag oder Fallgeschichten untermalt werden ...” (in: Amazon.de, 6. Mai 2016)

"Beschreiben ausführlich wichtige Bereiche der Entwicklung im Kindes- und Jugendalter. Dabei verzahnen sie theoretische Aussagen, empirische Beobachtungen und Überlegungen zur Anwendung in der Praxis in jedem Kapitel miteinander und erreichen so eine sehr gut lesbare und anschauliche Darstellung auch komplexer Prozesse. Hinzu kommt eine gelungene didaktische Aufbereitung des Stoffes mit Hervorhebungen zentraler Begriffe, Kurz-Zusammenfassungen wichtiger Fakten, zahlreichen Abbildungen und anderem mehr." - ekz-Informationsdienst

"Das Buch ist leserfreundlich aufgemacht, durch zahlreiche Abbildungen, Photos, textliche Hervorhebungen und Tabellen, die den Text auflockern. Definitionen stehen am Rand des Textes, um diese besonders zu kennzeichnen. Der didaktische Aufbau ist positiv zu bewerten, so dass Lernende von dieser Lektüre sehr profitieren und diese auch gut als Prüfungsliteratur nutzen können." - Das Lehrbuch bietet einen umfassenden Üebrblick über den aktuellen Stand der entwicklungspsychologischen Literatur des Kindesalters. Positiv hervorzuheben ist, dass die Autoren neue Inhalte, z. B. zur Konzeptentwicklung, zur emotionalen Entwicklung, zur Verhaltensgenetik und Gehirnentwicklung sowie zum pränatalen Lernen aufgreifen, die über die üblichen Inhalte von gängigen Lehrbüchern der Entwicklungspsychologei hinausgehen." - Insgesamt ist das Buch als sehr gelungenes Lehrbuch zu betrachten, das neben seiner Fülle an theoretischen Beiträgen auch durch den Bezug zur Praxis imponiert, eine Kombination, die man in deutschen Lehrbüchern kaum findet." - www.socialnet.de…mehr