39,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch gibt eine Einführung in das Leitbild Nachhaltiger Entwicklung und erörtert die theoretischen Grundlagen schwacher und starker Nachhaltigkeit sowie der drei Nachhaltigkeitsdimensionen. Auf diesem Fundament widmet sich das Lehrbuch dann den Fragen, welche Bedeutung Innovationen, technischer Fortschritt und Ökoeffizienz haben. Verschiedene Konzepte für die Messung und Bewertung einer Nachhaltigen Entwicklung verdeutlichen die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Quantifizierung. Es wird weiterhin die Vorgehensweise der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien auf nationaler und…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch gibt eine Einführung in das Leitbild Nachhaltiger Entwicklung und erörtert die theoretischen Grundlagen schwacher und starker Nachhaltigkeit sowie der drei Nachhaltigkeitsdimensionen. Auf diesem Fundament widmet sich das Lehrbuch dann den Fragen, welche Bedeutung Innovationen, technischer Fortschritt und Ökoeffizienz haben. Verschiedene Konzepte für die Messung und Bewertung einer Nachhaltigen Entwicklung verdeutlichen die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Quantifizierung. Es wird weiterhin die Vorgehensweise der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien auf nationaler und regionaler Ebene aufgezeigt. Die Vorstellung eines Konzeptes für eine nachhaltigkeitsorientierte Fördermittelvergabe schließt die Beispiele ab. Für eine systematische Zusammenführung der drei Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales wird im Lehrbuch das Integrierende Nachhaltigkeitsdreieck entwickelt und kommt auch zur Anwendung. Das Buch richtet sich an Studierende, Hochschullehrer und Dozenten der Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaften.
  • Produktdetails
  • Verlag: Oldenbourg
  • Seitenzahl: 241
  • Erscheinungstermin: Mai 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 171mm x 15mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783486590715
  • ISBN-10: 3486590715
  • Artikelnr.: 26130740
Autorenporträt
Dr. Alexandro Kleine studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Kaiserslautern, wo er sich besonders dem Management von Umweltressourcen, der Energietechnik und der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen zuwandte. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Kaiserslautern begleitet er im Rahmen eines Forschungsprojektes seit 2003 die Erstellung und Implementierung der Nachhaltigkeitsstrategie für Rheinland-Pfalz. Darüber hinaus hat er mehrere Ökoeffizienz-Analysen erstellt und Konzepte für Nachhaltigkeit in Politik und Wirtschaft erarbeitet. Seit 2004 wirkt er als Vereinsmitglied und seit 2007 als Vorstandsmitglied im Doktoranden-Netzwerk Nachhaltiges Wirtschaften mit.

Prof. Dr. Michael von Hauff ist seit 1991 Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der TU Kaiserslautern. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Umwelt- und Entwicklungsökonomie. Er hat eine Vielzahl von Arbeiten über den Zusammenhang von Ökologie und Ökonomie und über die ökonomische und ökologische Entwicklung von Entwicklungsländern wie Indien, Vietnam und Myanmar publiziert. In den letzten Jahren hat er sich besonders dem Leitbild 'Nachhaltiger Entwicklung' im Rahmen von Publikationen und Forschungsprojekten zugewandt. Der Studiengang "Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit am Fernstudienzentrum der TU Kaiserslautern geht auf seine Initiative zurück.