15,00 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Ein altes Herrenhaus im Moor, ein grausamer Mord, ein einsames Mädchen
Suffolk, 1913: Hinter dem düsteren und einsam im Moor gelegenen Wake's End findet man den Hausherren Edmund Stearne neben einer grauenvoll zugerichteten Leiche. Er spricht nur diese einzigen Worte: »Ich war es, aber ich habe nichts falsch gemacht.« Seine Tochter Maud ist ein einsames Mädchen, das ohne Mutter aufwächst und unter dem herrischen und lieblosen Vater leidet. Zu dem fürchterlichen Verbrechen schweigt sie beharrlich. Dabei hat sie heimlich die Tagebücher ihres Vaters gelesen und weiß mehr, als sie zugibt. Doch …mehr

Produktbeschreibung
Ein altes Herrenhaus im Moor, ein grausamer Mord, ein einsames Mädchen

Suffolk, 1913: Hinter dem düsteren und einsam im Moor gelegenen Wake's End findet man den Hausherren Edmund Stearne neben einer grauenvoll zugerichteten Leiche. Er spricht nur diese einzigen Worte: »Ich war es, aber ich habe nichts falsch gemacht.« Seine Tochter Maud ist ein einsames Mädchen, das ohne Mutter aufwächst und unter dem herrischen und lieblosen Vater leidet. Zu dem fürchterlichen Verbrechen schweigt sie beharrlich. Dabei hat sie heimlich die Tagebücher ihres Vaters gelesen und weiß mehr, als sie zugibt. Doch auch Maud ist nicht frei von Schuld. Es wird Zeit, dass die ganze Wahrheit ans Licht kommt ...

Presse:
»Paver ist die Meisterin der Spannung.« THE TIMES
»Eine wunderbar stimmungsvolle und sehr unterhaltsame Schauergeschichte.« ANTHONY HOROWITZ
»Das Gefühl der Angst wächst beim Lesen mit jedem Umblättern.« SCOTLAND ON SUNDAY»
Eine Geschichte von Schrecken und Schönheit.« SUNDAY TELEGRAPH
»Michelle Pavers Erzählweise ist unwiderstehlich.« THE TIMES
»Eine Geistergeschichte, die es mit den großen Klassikern aufnehmen kann.« EVENING STANDARD»
Dieses Buch verfolgt mich noch immer. Absolut fesselnd.« BBC RADIO 2 BOOK CLUB
»Ein großartiger Schauerroman.« DAILY MAIL
»Eine brillant gemachte atmosphärische Lektüre.« GOOD HOUSEKEEPING
»Ein gruseliges Meisterwerk.« WOMAN AND HOME
»Diese düstere Erzählung wird Sie in ihren Bann ziehen.« SUN»
'Teufelsnacht' ist vieles - ein schauriger Horrorroman, ein Märchen vom Erwachsenwerden, eine Geschichte von Wahnsinn und Einsamkeit.« SCOTLAND ON SUNDAY
»Originell und fesselnd.« OBSERVER
»Paver ist eine der zeitgenössischen Größen Großbritanniens. Dieser Roman zeigt, warum.« BIG ISSUE
Autorenporträt
Michelle Paver wurde als Tochter eines Südafrikaners und einer Belgierin im heutigen Malawi geboren. Später zog die Familie nach England, wo Michelle Paver in Oxford zuerst Biochemie studierte, sich dann aber für eine Karriere als Patentanwältin entschied. Sie arbeitete mehrere Jahre in einer Londoner Anwaltskanzlei, bevor sie sich ein Sabbat-Jahr nahm, um die Welt zu bereisen und ihr erstes Buch zu schreiben. Seitdem lebt und arbeitet sie als freie Schriftstellerin in London. Ihre historischen Gruselromane "Dark Matter" und "Thin Air" waren in England Bestseller. Ihre preisgekrönte Jugendbuch-Reihe "Die Chronik der dunklen Wälder" hat sich weltweit über drei Millionen Mal verkauft.
Rezensionen
»Michelle Paver erzählt meisterhaft die Geschichte einer mörderischen Besessenheit. Gleichzeitig entwirft sie ein Sittengemälde des frühen 20. Jahrhunderts. Ein Buch, das unter die Haut geht.« SüdhessenWochenblatt 20220216