23,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was ist Erleuchtung? Was ist Transzendenz? Gibt es Wege dorthin? Und wenn ja, welcher davon ist der "wahrhaft richtige"? Oder ist jede Suche nach dem Heiligen ein Irrweg? Matthias Malas Erfahrung hierzu ist: Wer in den Himmel blicken will, sollte in sich selbst blicken. Nur wahre Selbsterkenntnis führt zur Mystik. Der schonungslose Blick auf die eigenen Illusionen ist mystische Schau. Sie enthüllt, was das Heilige nicht ist. Zurück bleibt das Unbenennbare. Dessen stille Betrachtung ist der Beginn unverstellter Kontemplation. In zwölf Essays beschreitet Mala bekannte Wege zur Spiritualität.…mehr

Produktbeschreibung
Was ist Erleuchtung? Was ist Transzendenz? Gibt es Wege dorthin? Und wenn ja, welcher davon ist der "wahrhaft richtige"? Oder ist jede Suche nach dem Heiligen ein Irrweg?
Matthias Malas Erfahrung hierzu ist: Wer in den Himmel blicken will, sollte in sich selbst blicken. Nur wahre Selbsterkenntnis führt zur Mystik. Der schonungslose Blick auf die eigenen Illusionen ist mystische Schau. Sie enthüllt, was das Heilige nicht ist. Zurück bleibt das Unbenennbare. Dessen stille Betrachtung ist der Beginn unverstellter Kontemplation.
In zwölf Essays beschreitet Mala bekannte Wege zur Spiritualität. Dabei benennt er rückhaltlos die Täuschungen, die unseren Blick auf diesen Pfaden trüben, und offenbart jeden bekannten Weg als Irrweg. Indem er diese Wege dennoch konsequent bis zu ihrem Ende verfolgt, eröffnen sich ihm Momente der Begnadung, die ihn das Heilige beinahe erfassen lassen.
Durch seine strikte Verneinung stiftet Mala heilsame Unruhe und fordert von seinen Lesern eine Nachdenklichkeit ein, die die mystische Schau eröffnet. - Noch nie sprach ein Mystiker so unverblümt von der Unmöglichkeit, Spiritualität zu erlangen. Doch wer sich auf seine Schau einlässt, erahnt, wie ihn das Heilige umweht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 280
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 150mm x 28mm
  • Gewicht: 408g
  • ISBN-13: 9783839171721
  • ISBN-10: 3839171725
  • Artikelnr.: 30116551
Autorenporträt
Matthias Mala: Matthias Mala, geboren 1950, ist ein vielseitiger Autor. Er veröffentlichte über 80 Sachbücher, darunter zahlreiche Kinder- und Spielebücher. Seine Spielanleitungen werden wegen ihrer guten Verständlichkeit sehr geschätzt.
Inhaltsangabe
Vorwort
Spirituelles Vakuum
Transzendentale Schwadronage
Vom Schwätzen und Schweigen
Spirituelle Charttechnik - das Ticket zur Seligkeit
Lose Gedanken zur Gedankenlosigkeit
Im Hier und Jetzt der Illusion
Reinkarnation - Narzissmus über den Tod hinaus
Die spirituelle Klassengesellschaft
Gottesdienst zwischen Gottesfurcht und Schöpferliebe
Ritual und Raum
Vom Trauma der Erleuchtung
Meditation und Begnadung
Glossar