69,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Auf der Basis einer theoretischen und empirischen Analyse zeigt Guido Purper, dass die herkömmlichen Betriebsformeneinteilungen zur Abdeckung der Konsumentenperspektive wenig geeignet sind, und erarbeitet Klassifikationskriterien, die Konsumenten zur Einteilung der Handelsanbieter tatsächlich heranziehen. Darauf aufbauend entwickelt er seine Betriebsformen des Einzelhandels aus Konsumentenperspektive.…mehr

Produktbeschreibung
Auf der Basis einer theoretischen und empirischen Analyse zeigt Guido Purper, dass die herkömmlichen Betriebsformeneinteilungen zur Abdeckung der Konsumentenperspektive wenig geeignet sind, und erarbeitet Klassifikationskriterien, die Konsumenten zur Einteilung der Handelsanbieter tatsächlich heranziehen. Darauf aufbauend entwickelt er seine Betriebsformen des Einzelhandels aus Konsumentenperspektive.

  • Produktdetails
  • Forschungsgruppe Konsum und Verhalten
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag / Gabler
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-8350-0322-4
  • 2007
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 27. März 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 18mm
  • Gewicht: 440g
  • ISBN-13: 9783835003224
  • ISBN-10: 3835003224
  • Artikelnr.: 20823030
Autorenporträt
Dr. Guido Purper promovierte bei Prof. Dr. Peter Weinberg am Lehrstuhl für Marketing und am Institut für Konsum- und Verhaltensforschung der Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Er ist als Manager Strategic Marketing im Marketing des Industrieunternehmens Voith in Heidenheim tätig.
Inhaltsangabe
Begriffliche und theoretische GrundlagenDie Merkmale der Betriebsformen des Einzelhandels aus KonsumentensichtEine konsumentenorientierte Einteilung der Anbieter des EinzelhandelsZusammenfassung der empirischen Ergebnisse und Implikationen für Forschung und Praxis