Jane Austen: Stolz und Vorurteil (eBook, ePUB) - Austen, Jane
2,99 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich
  • Format: ePub


Jane Austen: Stolz und Vorurteil Neu editierte Ausgabe 2020, mit aktualisierter Rechtschreibung Im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts steht die junge und schöne Elizabeth Bennet vor einer Lebensentscheidung: Der Wahl des passenden Heiratskandidaten. Ihr stolzes Wesen lässt sie jedoch immer wieder zurückschrecken und zaudern. Die Partnersuche wird zur Psycho-Tortur für sie selbst und für ihre Verehrer. Austens Roman folgt oberflächlich dem konservativen Wertesystem der damaligen Zeit, und ist gleichzeitig ein schreiender Protest dagegen. Ist das alles richtig so? Muss mein Leben so…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.53MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Jane Austen: Stolz und Vorurteil Neu editierte Ausgabe 2020, mit aktualisierter Rechtschreibung Im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts steht die junge und schöne Elizabeth Bennet vor einer Lebensentscheidung: Der Wahl des passenden Heiratskandidaten. Ihr stolzes Wesen lässt sie jedoch immer wieder zurückschrecken und zaudern. Die Partnersuche wird zur Psycho-Tortur für sie selbst und für ihre Verehrer. Austens Roman folgt oberflächlich dem konservativen Wertesystem der damaligen Zeit, und ist gleichzeitig ein schreiender Protest dagegen. Ist das alles richtig so? Muss mein Leben so eingerichtet sein? Leben wir nicht in furchtbaren Zwängen? Hin- und her gerissen ist Elizabeth zwischen ihrem eigenen starken Willen, und dem, was die Gesellschaft von ihr erwartet.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: EClassica
  • Seitenzahl: 395
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 29.04.2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783969177877
  • Artikelnr.: 59307311
Autorenporträt
Das Leben Jane Austens (1775 bis 1817) verlief ähnlich unberührt von den historischen Ereignissen ihrer Zeit wie das ihrer Heldinnen und Helden. Ihre Welt war die verträumte Provinz, doch entdeckte sie hier eine überraschende Vielfalt der Temperamente und Typen, die sie mit heiter-ironischem Humor und kritischem Blick in ihren Romanen nachzeichnete. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie und Satire entlarvte. Durch ihre geradezu modern anmutende Kunst der Seelenanalyse entstand ein Bild menschlicher Tugenden und Unzulänglichkeiten, das bis heute nichts von seiner Farbigkeit und Frische verloren hat. Sie starb 41-jährig, unverheiratet und kinderlos.