Saint Jacques ... Pilgern auf Französisch (Einzel-DVD)
Zur Bildergalerie

Statt EUR 18,99**
EUR 11,49
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

  • DVD

3 Kundenbewertungen

Clara, Claude und Pierre sind entsetzt: Das Erbe ihrer Mutter wird erst ausbezahlt, wenn sich alle drei zusammen als Pilger auf den Weg nach Santiago de Compostela machen. Schlimmeres können sich die drei kaum vorstellen, denn erstens können sie sich gegenseitig nicht riechen und zweitens geht ihnen wandern grundsätzlich gegen den Strich. Doch das Geld können alle gut gebrauchen und so schliessen sie sich laut protestierend einer illustren Reisegruppe an. Dort müssen sie feststellen, dass sie beileibe nicht die einzigen widerwilligen Teilnehmer sind. Reiseleiter Guys Fernbeziehung steht kurz…mehr

Produktbeschreibung
Clara, Claude und Pierre sind entsetzt: Das Erbe ihrer Mutter wird erst ausbezahlt, wenn sich alle drei zusammen als Pilger auf den Weg nach Santiago de Compostela machen. Schlimmeres können sich die drei kaum vorstellen, denn erstens können sie sich gegenseitig nicht riechen und zweitens geht ihnen wandern grundsätzlich gegen den Strich. Doch das Geld können alle gut gebrauchen und so schliessen sie sich laut protestierend einer illustren Reisegruppe an. Dort müssen sie feststellen, dass sie beileibe nicht die einzigen widerwilligen Teilnehmer sind. Reiseleiter Guys Fernbeziehung steht kurz vor dem Kollaps, der junge Araber Saïd ist bloss der Liebe wegen hier und sein unbedarfter Cousin im Schlepptau wähnt sich auf dem Weg nach Mekka. Von Gruppendynamik keine Spur und alle haben sie viel zu viel Gepäck. Aber kalte Duschen und Blasen an den Füssen fördern das Gruppengefühl. Der Weg nach Santiago de Compostela ist lang und die Reise dahin voller Überraschungen, Einsichten und harten Betten.
Drei Geschwister, die sich aus den Augen verloren hatten, erhalten das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie sich gemeinsam auf den Weg nach Santiago de Compostela machen. No way, sagen sie sich zornentbrannt. Denn erstens sind sie sich spinnefeind, zweitens ungläubig und drittens körperlich nicht fit für solche Strapazen. Aber der Mammon lockt und bald geht's los mit einer Reisegruppe, in der jeder neben zu voll gestopften Rucksäcken auch jede Menge Macken auf dem Buckel hat.

Die illusionslose Lehrerin Clara (Muriel Robin) möchte am liebsten alle auf den Mond schießen, der Unternehmer Pierre (Artus de Penguern) hängt ständig am Handy und Claude (Jean-Pierre Darroussin) ist bekennender Alkoholiker und immer auf der Suche nach einer Bar.

20 Jahre nach ihrem Publikumshit "Drei Männer und ein Baby" meldet sich Coline Serreau mit einer irrwitzigen Komödie kraftvoll auf die Leinwand zurück. Die Komik driftet nie in Klamauk ab, nicht zuletzt wegen eingefügter Traumsequenzen, spitzzüngigen Dialogen und bestens ausgewählten Schauspielern, allen voran Jean-Pierre Darroussin.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Kein Bonusmaterial
  • Produktdetails
  • EAN: 4047179139984
  • Best.Nr.: 23996706
  • Artikeltyp: Film
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 24. Oktober 2008
  • Hersteller: Indigo
  • Sprachen: Deutsch, Französisch
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Untertitel: Deutsch
  • Regionalcode: 02
  • Bildformat: 16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 103 Min.
Autorenporträt
Coline Serreau, geboren 1947 in Paris, ist Filmemacherin und Schriftstellerin. Sie hat bei mehreren Spielfilmen Regie geführt und die Drehbücher dazu geschrieben. Der Film »Drei Männer und ein Baby«, für den sie das Drehbuch schrieb, wurde mit drei Césars ausgezeichnet und sowohl für den Oscar als auch für den Golden Globe nominiert. Ihr Film »Saint Jacques ... Pilgern auf Französisch« kam 2007 in die deutschen Kinos.
Rezensionen
20 Jahre nach ihrem Publikumshit "Drei Männer und ein Baby" meldet sich Coline Serreau mit einer irrwitzigen Komödie kraftvoll auf die Leinwand zurück. Die Komik driftet nie in Klamauk ab, nicht zuletzt wegen eingefügter Traumsequenzen, spitzzüngiger Dialoge und bestens ausgewählten Schauspielern, allen voran Jean-Pierre Darroussin ("Dialog mit meinem Gärtner"). Entpuppte sich mit knapp einer halben Mio. Besucher als Überraschungshit in den deutschen Kinos und ist nun eine Topempfehlung für Fans des französischen Films.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag