21,99 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
11 °P sammeln
  • DVD

Diesmal ist er selber krank: Als eigenwilliger Psychiatrie-Patient kämpft Dr. Gregory House (Hugh Laurie) um seine Gesundheit, seine ärztliche Zulassung und seine Zukunft als bester Diagnostiker am Princeton Plainsboro Hospital. Kaum ist der griesgrämige Mediziner wieder in die Freiheit entlassen, trifft House eine schockierende Entscheidung, die seine Vorgesetzte Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein) und sein Team vor eine völlig neue Situation stellt ...
Disc 1 Einer flog in das Kuckucksnest (1) Einer flog in das Kuckucksnest (2) Schritt für Schritt Disc 2 Tyrannen Einmal Karma, bitte!
…mehr

  • Anzahl: 6 DVDs
Produktbeschreibung
Diesmal ist er selber krank: Als eigenwilliger Psychiatrie-Patient kämpft Dr. Gregory House (Hugh Laurie) um seine Gesundheit, seine ärztliche Zulassung und seine Zukunft als bester Diagnostiker am Princeton Plainsboro Hospital. Kaum ist der griesgrämige Mediziner wieder in die Freiheit entlassen, trifft House eine schockierende Entscheidung, die seine Vorgesetzte Dr. Lisa Cuddy (Lisa Edelstein) und sein Team vor eine völlig neue Situation stellt ...

Disc 1
Einer flog in das Kuckucksnest (1)
Einer flog in das Kuckucksnest (2)
Schritt für Schritt
Disc 2
Tyrannen
Einmal Karma, bitte!
Kopfgeburten
Unbekannte Größen
Disc 3
Teamwork?
Selig sind die geistig Armen
Vom Wert der Freundschaft
Menschenbilder
Disc 4
Reue
Possenspiel mit Opossum
Ein Arbeitstag wie kein anderer
Das Privatleben der Anderen
Disc 5
Abby im Sünderland
Mitgefangen, mitgehangen
In Not ist dieser Rittersmann
Offene Ehe
Disc 6
Im Nein liegt die Wahrheit
Identitäten
Hilf mir!

Bonusmaterial

- Die Konzeptaufnahmen von "Einer flog in das Kuckucksnest" - Ein neues Haus für House - Neue Gesichter in der neuen Staffel von "Dr. House" - Eine supercoole Folge - Eine andere Perspektive - Audiokommentare
Autorenporträt
Hugh Laurie, geboren 1959 als Sohn eines olympischen Goldmedaillengewinners im Rudern, studierte in Cambridge, wo er Stephen Fry kennenlernte. Gemeinsam bildeten die beiden ein höchst erfolgreiches Comedy-Duo in der BBC-Sketch-Serie »A Bit of Fry and Laurie«, für die Laurie auch das Drehbuch schrieb. An der Seite von Rowan Atkinson spielte er in der Serie »Blackadder«. Auf der Kinoleinwand war er in Komödien wie »Stuart Little« oder »101 Dalmatiner« zu sehen. In der Rolle des Dr. House in der gleichnamigen TV-Serie wurde er endgültig zur gefeierten Kultfigur. »Bockmist« ist sein erster Roman, dabei wollte er eigentlich bloß ein Tagebuch schreiben. Nach ein paar Wochen mit Einträgen wie »EastEnders gesehen, ein Stück Kuchen gegessen, Kinder gebadet« war er jedoch so gelangweilt von seinem eigenen Leben, dass er beschloss, ein Leben zu erfinden, das mit seinem rein gar nichts zu tun hat