Backen mit Erythrit - Stanitzok, Nico
Zur Bildergalerie
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Schlechtes Gewissen beim Naschen? Da hilft nur eins: Donuts mit Schokoglasur, Butterkekse, Käsekuchen und Doppeldecker mit Minzecreme! - Das ganze Programm der selbst gebackenen süßen Sünden. Zucker war gestern! Backfreudige Fitness-Feen kennen die Rezepte des GU-KüchenRatgebers Backen mit Erythrit und zaubern mit dem natürlichen Zuckerersatz wunderbar fluffige, knusprige, köstliche Naschereien zum schlank werden und bleiben. Kaum ein Ersatzstoff kommt Zucker so nah und belastet zugleich so wenig das Kohlenhydrat- und Kalorienkonto wie Erythrit. Damit können auch Backanfänger süße Verführer…mehr

Produktbeschreibung
Schlechtes Gewissen beim Naschen? Da hilft nur eins: Donuts mit Schokoglasur, Butterkekse, Käsekuchen und Doppeldecker mit Minzecreme! - Das ganze Programm der selbst gebackenen süßen Sünden. Zucker war gestern! Backfreudige Fitness-Feen kennen die Rezepte des GU-KüchenRatgebers Backen mit Erythrit und zaubern mit dem natürlichen Zuckerersatz wunderbar fluffige, knusprige, köstliche Naschereien zum schlank werden und bleiben. Kaum ein Ersatzstoff kommt Zucker so nah und belastet zugleich so wenig das Kohlenhydrat- und Kalorienkonto wie Erythrit. Damit können auch Backanfänger süße Verführer wie Muffins, Cupcakes, Krapfen und Tartes ganz locker und leicht schlanker mogeln. - Genuss ohne Reue und Backspaß pur!
  • Produktdetails
  • Gesunde Küche
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Artikelnr. des Verlages: 0087552
  • Seitenzahl: 64
  • Erscheinungstermin: 30. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 168mm x 10mm
  • Gewicht: 206g
  • ISBN-13: 9783833875526
  • ISBN-10: 3833875526
  • Artikelnr.: 59343371
Autorenporträt
Stanitzok, Nico
Nico Stanitzok ist diätetisch geschulter Koch, Kochbuchautor und Blogger. Er liebt unkomplizierte Rezepte, besonders, wenn sie obendrein noch gesund und lecker sind. Im GRÄFE UND UNZER VERLAG sind bereits mehrere erfolgreiche Titel von ihm erschienen. Mehr von ihm unter www.nicostanitzok.de.