Von unehrlichen Leuten: Kulturhistorische Studien und Geschichten aus vergangenen Tagen deutscher Gewerbe und Dienste - Beneke, Otto
29,50
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Schäfer, Müller, Hirten, Bader, Zöllner, Pfeiffer, Barbiere sie alle zählten zu den unehrlichen Berufen im Mittelalter und der frühen Neuzeit. Otto Beneke zeigt hier in kleineren und größeren Erzählungen und Anekdoten, worin die Komplexität des damals allgegenwärtigen Ehrverständnisses liegt und wie damit gesellschaftlich umgegangen wurde.
Otto Beneke war studierter Rechtswissenschaftler und ehemaliger Leiter des Hamburger Senatsarchivs.
…mehr

Produktbeschreibung
Schäfer, Müller, Hirten, Bader, Zöllner, Pfeiffer, Barbiere sie alle zählten zu den unehrlichen Berufen im Mittelalter und der frühen Neuzeit. Otto Beneke zeigt hier in kleineren und größeren Erzählungen und Anekdoten, worin die Komplexität des damals allgegenwärtigen Ehrverständnisses liegt und wie damit gesellschaftlich umgegangen wurde.

Otto Beneke war studierter Rechtswissenschaftler und ehemaliger Leiter des Hamburger Senatsarchivs.
  • Produktdetails
  • Verlag: Severus
  • Artikelnr. des Verlages: .21689
  • Überarbeitete Neuauflage oder hochwertiger Nachdruck eines Werkes vor 1945
  • Seitenzahl: 252
  • Erscheinungstermin: 4. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 156mm x 20mm
  • Gewicht: 392g
  • ISBN-13: 9783863478414
  • ISBN-10: 386347841X
  • Artikelnr.: 40303128